Schweinenacken Braten im Ganzen

2 Std leicht
( 12 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
Schwein Nacken (Kamm) (fe) frisch 2 kg
Zwiebeln 4 Stk.
Salz etwas
Pfeffer etwas
Senf etwas
Kartoffeln etwas
Prinzeßbohnen etwas

Zubereitung

Vorbereitung:
20 Min
Garzeit:
1 Std 40 Min
Gesamtzeit:
2 Std

1.Den Schweinenacken salzen, pfeffern und mit Senf einreiben. Es darf gerne etwas mehr Gewürz sein.

2.Anschließend den Braten von allen Seiten in der Pfanne anbraten. Danach in ein Bräter umfüllen. Restliches Fett mit hinein. Neues Fett in die Pfanne geben, heiß werden lassen und nun die grob gewürfelten Zwiebeln glasig schwitzen. Anschließend mit zum Braten geben. Jetzt etwas kaltes Wasser in die Pfanne geben. Durch den Temperaturschock löst sich der Bratensatz an dem Pfannenboden, welcher wiederum mit zum Braten gegeben wird.

3.Nun den Bratentopf mit Wasser auffüllen ev. Brühwürfel mit zugeben und im Backofen bei 180° ca 60 min schmoren lassen. Danach weitere 30 min bei 200°.

4.Ist der Braten durchgegart, heraus nehmen und im Backofen warmhalten. Währenddessen die Soße andicken und abschmecken.

5.Als Beilage hatten wir Salzkartoffeln und Prinzeßbohnen und ein gekühltes Glas Rotwein.

6.Als Dessert gehen in Pfannkuchenteig ausgebackene Apfelringe mit Vanillesoße.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Schweinenacken Braten im Ganzen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 12 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Schweinenacken Braten im Ganzen“