Ciabatta Brot

2 Std 30 Min leicht
( 7 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Mehl 400 g
Hefe Granulat 1 Päckchen
Wasser lauwarm 250 ml
Salz 1 TL
Olivenöl 4 EL
Zucker 1 Prise
Tomaten getrocknet in Öl 6 dag

Zubereitung

CIABATTA Zubereitung : Das Mehl mit dem Germ, der Prise Zucker, dem Wasser, Öl und Salz zu einen geschmeidigen Teig kneten und an einem warmen Ort gehen lassen, etwa eine halbe Stunde. Tipp am Besten gelingt er in der Germteigschüssel von Tupperware. Teig in die Schüssel geben bzw. schon zubereiten, heißes Wasser ins Waschbecken laufen lassen. Schüssel verschließen und warten bis es plupt. Sie können jetzt den Teig noch ein paar mal durchkneten und immer wieder gehen lassen oder Sie beenden die Prozedur nach dem ersten Plup. Teig nochmals durchkneten und zu einem Wecken formen mit Mehl bestäuben und mit einem Geschirrtuch abdecken. Nochmals für eine Stunde im warmen Rohr gehen lassen. Bei 180 – 200 Grad Ober / Unterhitze backen, dabei eine Gefäß mit Wasser mit ins Rohr stellen. Tipp super als Bruschetta. Man kann sich das Ciabatta aber auch in verschiedenen Variationen zubereiten zb. mit 6 dag getrockneten klein geschnittenen Tomaten. Dazu einfach die Tomaten unter den Teig mischen. Aber auch Rucola und Oliven machen sich gut. ( Rucola Ciabatta 1 El Walnussöl und 100g klien geschnittener Rucola, Oliven Ciabatta 120g Oliven klein geschnitten )

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Ciabatta Brot“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 7 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Ciabatta Brot“