Griechischer Neujahrskuchen-Vasilopita

Rezept: Griechischer Neujahrskuchen-Vasilopita
Traditioneller Kuchen
10
Traditioneller Kuchen
01:00
2
22618
Zutaten für
6
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
1 kg
Mehl
60 g
Milch
250 g
Zucker
100 ml
Wasser
160 g
Margarine
100 ml
frischgepresster Orangensaft
4
Eier
40 g
Hefe
1
Münze
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
mittel
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
01.06.2009
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
1486 (355)
Eiweiß
7,3 g
Kohlenhydrate
61,4 g
Fett
8,7 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Griechischer Neujahrskuchen-Vasilopita

Heiße Schokii orange sacrifise
Orangen - Kuchen
KuchenTortenMINI Käsekuchen

ZUBEREITUNG
Griechischer Neujahrskuchen-Vasilopita

1
Zunächst wird ein Vorteig aus 200g Mehl, Wasser u. Hefe geknetet.Nach dem Durchkneten den teig mit einem Küchentuch bedecken und eine halbe stunde neben der Heizung ruhen lassen, damit der teig gehen kann. Eier aufschlagen und mit Zucker, Margarine, Milch und Orangensaft mischen und mit dem Mehl vermengen.
2
In der Vassilopita wird eine Münze versteckt und "mitgebacken". Das Familienoberhaupt schneidet den Kuchen im neuen Jahr an. Alle Familienmitglieder erhalten ein Stück von diesem Kuchen. Das erste Stück ist Christus geweiht, das zweite Stück dem Haus. Derjenige, der die Münze in seinem Stückchen findet, hat das ganze Jahr über Glück. Wenn sich die Münze in einem der ersten zzzzwei Stücke befindet, bedeutet das Glück für alle Beteiligte.
3
Zum Schluss wird die Münze dann in den fertigen Teig rein gemacht. Die Backform einfetten und dann den Teig in die Backform rein machen.

KOMMENTARE
Griechischer Neujahrskuchen-Vasilopita

Benutzerbild von eclipse181147
   eclipse181147
VIEL. VIEL. ......GLÜCK................LECKE. LECKER.........5* gebe ich dafür, und viele liebe Grüsse aus panien, Anne-Marie.
Benutzerbild von eclipse181147
   eclipse181147
VIEL. VIEL. ......GLÜCK................LECKE. LECKER.........5* gebe ich dafür, und viele liebe Grüsse aus panien, Anne-Marie.

Um das Rezept "Griechischer Neujahrskuchen-Vasilopita" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung