Erdbeer-Rhabarber-Trifle

31 Min leicht
( 12 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Erdbeere frisch 500 gr.
Rhabarber frisch 750 gr.
Zucker 100 gr.
Orangensaft 100 ml
Honig 4 EL
Mascarpone 500 gr.
Löffelbiskuits 250 gr.
Rum 100 ml
Schokoraspeln 50 gr.
Bourbon-Vanillezucker 1 Päckchen

Zubereitung

1.Rhabarber putzen, Fäden ziehen, in Stücke schneiden und im Organgesaft und dem Zucker und em Vanillezucker aufkochen, einige Minuten ziehen lassen, bis der Rhabarber noch etwas Biss hat und nicht ganz zerfällt

2.die Erbeeren putzen, bis auf 5 St. alle in grobe Stücke zerteilen und mit dem Honig pürieren. Ca. 5 EL vom Püree mit dem Rum mischen, restliche Erbeeren mit dem Mascarpone mischen

3.eine Lage Biskuits in einer flachen Form auslegen, mit dem Rum-Erdbeer-Püree tränken und der Häfte der Erdbeer-Mascarpone-Masse bestreichen, daruf dann die abgekühlte Rhabarbermischung geben. Mit den restlichen Biskuits abdecken, diese mit dem restlichen Erdbeer-Rum-Püree tränken und als letzte Schicht die Erbeer-Mascarpone-Masse aufstreichen

4.die beiseite gelegten Erbeeren in dünne Scheiben schneiden und den Trifle mit den den Schokoraspeln und den Erbeeren dekorieren. Für mindestens 1 h kaltstellen

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Erdbeer-Rhabarber-Trifle“

Rezept bewerten:
4,92 von 5 Sternen bei 12 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Erdbeer-Rhabarber-Trifle“