Erbsensuppe

Rezept: Erbsensuppe
1
00:13
0
416
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
Erbsen grün getrocknet
0,5
Sellerieknolle
1 große
Möhre
Brühwürfel
4
Mettenden
4 mittelgross
Kartoffeln
1
Porree
Maggi
Muskatnuss
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
29.05.2009
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
305 (73)
Eiweiß
1,9 g
Kohlenhydrate
15,6 g
Fett
0,0 g
REZEPT-KATEGORIEN

ÄHNLICHE REZEPTE
Erbsensuppe

ZUBEREITUNG
Erbsensuppe

1
Halbes Paket Erbsen über Nacht in ca. 1,5 Liter Wasser einweichen.
2
Am nächsten Tag im gleichen Wasser zum Kochen bringen und von Anfang an den Sellerie (gewürfelt) und die Möhre (gewürfelt) mit hineingeben. Zum Würzen einfach einen oder zwei Brühwürfel reinschmeißen und ca. eine Stunde kochen lassen. (Nach einer Dreiviertelstunde kann man schonmal die Mettwürstchen mit ins Wasser geben.)
3
Wenn die Erbsen kuuuurz vorm Weichwerden sind, die Kartoffeln klein reinschnibbeln und eine Stange Porree (in ringe geschnitten) mit hinzugeben.
4
Sobald Kartoffeln und Erbsen weich sind, mit Salz, Maggi und Muskatnuß würzen und mit einer Einbrenne andicken.
5
Noch ein Tipp vom Profi: Klein gewürfelten Speck in einer Pfanne auslassen und die Grieben (nicht das Fett, sondern das "Krosse") mit in die Erbsensuppe geben und evtl. mit einem El Cremé fraíche veredeln. Hmmm... ;-)

KOMMENTARE
Erbsensuppe

Um das Rezept "Erbsensuppe" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung