Lachs - Lasagne mit Spinat

30 Min leicht
( 8 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Lasagneplatte(n) ohne vorkochen oder bei viel Hunger mehr 12 Stück
geriebener Käse 300 Gramm
Blattspinat TK 1 Päckchen
Lachsfilet, TK 400 Gramm
Milch 330 ml
süße Sahne 300 ml
Mehl, Margarine, Salz, Pfeffer, Tomatenmark, nach Belieben etwas
Knoblauchsalz, Zwiebelsalz nach Belieben etwas

Zubereitung

1.Den Spinat bei schwacher Hitze in etwas Wasser und süßer Sahne in einem Topf auftauen, so dass eine flüssige Soße entsteht. Mit Salz und Pfeffer würzen. Für die Soße ca.1 El. Margarine schmelzen, mind. 1,5 Essl. Mehl dazugeben und kurz anbräunen. Mit einer großen Tasse heißer Milch ablöschen.

2.Einen Becher Sahne und einen Becher Wasser dazugeben (Menge je nach Bedarf). Mit reichlich Tomatenmark, Knoblauch -und Zwiebelsalz, Pfeffer würzen.

3.Den Lachs im halbgefrorenen Zustand in kleine Würfel schneiden. In einer mittleren Auflaufform wie folgt schichten: Soße, Lasagneblätter, Spinat, Lasagneblätter, Soße und Lachswürfel, Lasagneblätter, Soße und geriebener Käse. Bei 180-200 °C Umluft ca. 30 min. garen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Lachs - Lasagne mit Spinat“

Rezept bewerten:
4,5 von 5 Sternen bei 8 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Lachs - Lasagne mit Spinat“