Indische Crème brûlée, dazu frisches Obst auf einem Rhabarber-Erdbeer-Soßenspiegel

1 Std mittel-schwer
( 1 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Kokosraspeln 150 gr.
Milch 20 cl
Palmzucker 90 gr.
Wasser 3 cl
Eier 2 Stk.
Kardamom Gewürz 0,5 TL
Macis Gewürz 0,5 TL
Nelkenpulver 0,5 TL
Cashewnuss 60 gr.
Mango 0,5 Stk.
Ananas 0,5 Stk.
Erdbeeren 250 gr.
Rhabarber 250 gr.
Puderzucker 1 Prise
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
787 (188)
Eiweiß
3,4 g
Kohlenhydrate
14,8 g
Fett
12,7 g

Zubereitung

1.Die Kokosraspeln in die Milch geben, aufkochen und fest auspressen. Den Palmzucker mit kochendem Wasser auflösen. Eier mit der Kokosmilch verrühren, Palmzucker dazugeben und alle Gewürze einrühren. Die Förmchen ölen und die gehackten Cashewnüsse darin verteilen. Mit der Masse übergießen und im Wasserbad 75 Minuten garen.

2.Die Mango und die Ananas in mundgerechte Happen schneiden und beiseite stellen. Die Erdbeeren waschen und die Hälfte für den Soßenspiegel pürieren. Rhabarber mit Puderzucker zu einem Kompott kochen und ebenfalls pürieren. Beides zusammen durch ein Sieb streichen.

3.Anrichten: Den Soßenspiegel großzügig auf den Desserttellern verteilen. Darauf den Pudding stürzen und mit dem frischen Obst dekorativ garnieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Indische Crème brûlée, dazu frisches Obst auf einem Rhabarber-Erdbeer-Soßenspiegel“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei einer Bewertung
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Indische Crème brûlée, dazu frisches Obst auf einem Rhabarber-Erdbeer-Soßenspiegel“