Himbeer-Traum

45 Min leicht
( 42 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
Für die Creme: etwas
Himbeeren frisch oder TK 450 g
Zitrone 1
Puderzucker 50 g
Mascarpone 250 g
Vollmilchjoghurt 100 g
Sahne 125 ml
Gelatine weiß 5 Blatt
Für die Knusperflocken: etwas
kernige Haferflocken von Köln 125 g
Butter 30 g
Zucker 30 g
Minzblätter zum Garnieren etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
833 (199)
Eiweiß
3,1 g
Kohlenhydrate
16,4 g
Fett
13,2 g

Zubereitung

1.Haferflocken mit Butter und Zucker in einer beschichteten Pfanne goldbraun rösten, herausnehmen.

2.Je 2 und 3 Blatt Gelatine getrenn in kaltem Wasser einweichen. Himbeeren waschen, abtropfen und trockentupfen, TK-Himbeeren auftauen. 150g Himbeeren halbieren und auf die Seite stellen. Zitrone auspressen.

3.300g Himbbeeren mit 30g Puderzucker und Zitronensaft pürieren, 2 Blatt Gelatine ausdrücken, auflösen und unter das Himbeerpüree ziehen.

4.Mascarpone, Joghurt, 20g Puderzucker verquirlen. 3 Blatt Gelatine ausdrücken, auflösen und unter die Masse heben. Sahne steif schlagen und untermischen, die Himbeerhälften und 2 EL Himbeerpüree so unterziehen, dass die Creme rötlich marmoriert ist. 1/3 der Knusperflocken auf 6 Gläser verteilen und mit je 1 EL Himbeerpüree betreufeln. Darauf ca. die Hälfte der Creme verteilen. Vorgang wiederholen und die Gläser für ca. 1 Stunde kühl stellen.

5.Mit den verbliebenen Himbeeren, Himbeerpüree, Knusperflocken und Pfefferminze garnieren und servieren....lecker.

Auch lecker

Kommentare zu „Himbeer-Traum“

Rezept bewerten:
4,9 von 5 Sternen bei 42 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Himbeer-Traum“