Feine Himbeer-Käsesahnetorte

leicht
( 13 )

Zutaten

Zutaten für 16 Personen
Für die Käsesahne:
Gelatine weiß 8 Blatt
Mascarpone 500 gr.
Vanillezucker 1 Päckchen
Zucker 100 gr.
Bio-Zitrone, Saft und Abrieb davon 1 Stück
Sahne 400 gr.
Außerdem:
Biskuitboden; 200g vom Konditor oder selbstgemacht 1 Stück
Für die Himbeer-Grütze:
Himbeersirup 200 ml
rote Grützepulver Himbeer-Geschmack 1 Päckchen
Himbeeren 500 gr.
Zum Verzieren:
Mandelblättchen 75 gr.
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1013 (242)
Eiweiß
6,1 g
Kohlenhydrate
15,8 g
Fett
17,1 g

Zubereitung

1.Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Mascarpone mit Vanillin-Zucker,Zucker, Zitronensaft sowie -schale in eine Rührschüssel geben und glatt rühren.

2.Die Gelatine ausdrücken, bei schwacher Hitze auflösen und mit 3 EL Creme verrühren, dann unter übrige Creme rühren. Sobald die Mascarpnecreme zu gelieren beginnt, Sahne steif schlagen und unterheben.

3.Den Biskuitboden mit einem Tortenring umlegen. Die Käsecreme darauf verteilen und im Kühlschrank fest werden lassen.

4.Für die Himbeer-Grütze den Himbeersirup mit 300ml Wasser in einem Topf verrühren und aufkochen lassen. Das Rote-Grütze-Pulver einrühren und nach Packungsanleitung zubereiten. Himbeeren unterheben und abkühlen lassen.Die Himbeer-Grütze auf der Torte verteilen.

5.Die Mandelblättchen in einer Pfanne goldbraun rösten und an den Tortenrand drücken.

Auch lecker

Kommentare zu „Feine Himbeer-Käsesahnetorte“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 13 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Feine Himbeer-Käsesahnetorte“