Weiße Schokomousse mit Mango, warmes Schokoküchlein, exotischer Obsalat

9 Std mittel-schwer
( 2 )

Zutaten

Zutaten für 5 Personen
Für die weiße Schokomousse:
Schokolade weiß 300 g
Cocos Whip 300 ml
Creme fraiche 200 g
Für die Mangosoße:
Mango tiefgefroren 1 Pk.
Mango Balsam 1 EL
Honig etwas
Granatapfelkerne etwas
Für das warme Schokoküchlein:
Zartbitterschokolade 125 g
Butter 100 g
Eier 2 Stk.
Eigelb 2 Stk.
Zucker 0,25 Tasse
Mehl 2 EL
Schoko mit Karamellkern 6 Stk.
Butter etwas
Kakaopulver etwas
Puderzucker etwas
Für den Exotischen Obstsalat:
Ananas frisch 2 Scheibe
Passionsfrucht frisch 1 Stk.
Himbeeren frisch 50 g
Heidelbeeren 50 g
Johannisbeeren 50 g
Honig 1 EL
Mango Balsam 1 EL
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1607 (384)
Eiweiß
3,6 g
Kohlenhydrate
33,7 g
Fett
26,2 g

Zubereitung

Weiße Schokomousse:

1.Schokolade im Wasserbad schmelzen, gleichzeitig Cocos Whip mit dem Handmixer aufschlagen, anschließend Creme Fraiche zur flüssigen Schokomasse geben, bis sich beides klumpfrei verbunden hat. Die Creme-Fraiche-Schoko-Masse unter den Cocos Whip heben und umrühren, bis eine cremige Masse entsteht.

Mangosoße:

2.Aufgetaute Mango mit dem Zauberstab pürieren und mit einem Schuß Mango Balsam und Honig abschmecken. Die Moussemasse und die Mangofruchtsoße schichtweise in kleine Gläser füllen und mit Granatapfelkernen garnieren, dann kalt stellen für mindestens 6-8 Stunden.

warmes Schokoküchlein:

3.Schokolade schmelzen und anschl. die Butter dazugeben, rühren bis eine homogene, glatte, glänzende Soße entstanden ist. Nun die Eier, die Eigelbe und den Zucker schaumig schlagen. Die Schokoladensoße langsam zu den Eiern geben. Rühren bis sich Eier und Schokoladensoße verbunden haben. Mehl hinein sieben.

4.Muffinbackform mit Butter einfetten und mit Kakaopulver bestäuben. Die Schokomasse bis zu 2/3 einfüllen und ein Stück Salzkaramellschokolade in die Mitte der mit Teig gefüllten Förmchen versenken. Backofen auf 250°C vorheizen und für ca. 8 Minuten backen. Das Schokoküchlein sollte außen fest und der innere Kern noch flüssig sein. Mit Puderzucker bestäuben.

Exotischer Obstsalat:

5.Das Obst in Größe der Beeren schneiden, alles zusammen in einer Schüssel vermengen und mit Mango Balsam und Honig abschmecken.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Weiße Schokomousse mit Mango, warmes Schokoküchlein, exotischer Obsalat“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 2 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Weiße Schokomousse mit Mango, warmes Schokoküchlein, exotischer Obsalat“