Harira

Rezept: Harira
Suppe
12
Suppe
4
1035
Zutaten für
8
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
1 Tasse
Kichererbsen über Nacht in Wasser eingeweicht
1 Tasse
Linsen braun
1 Bund
Petersilie gehackt
1 Bund
Koriander frisch gehackt
2 mittelgross
Zwiebel gewürfelt
3 mittelgross
Tomate gewürfelt
1 Tasse
Suppennudeln
1 TL
Pfeffer schwarz
0,5 TL
Kurkuma Gewürz
0,5 TL
Salz
1 Tasse
Mehl
1 Kilogramm
Rind Gulasch (fe) frisch
1 klein
Sellerieknolle gerieben
4 Liter
Wasser
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
mittel
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
23.05.2009
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
209 (50)
Eiweiß
4,0 g
Kohlenhydrate
3,5 g
Fett
2,2 g
REZEPT-KATEGORIEN

ÄHNLICHE REZEPTE
Harira

Lahmajun

ZUBEREITUNG
Harira

1
In einen passenden Topf das Fleisch, Kichererbsen und Linsen geben, das Wasser zugeben und zum Kochen bringen.
2
In einer Pfanne Zwiebeln glasig dünsten. Tomaten und Sellerie zugeben, weitere 4 Minuten dünsten.
3
Gedünstetes Gemüse zum Topf zugeben, Hitze auf niedrigste Stufe verringern. Mit Salz, Pfeffer und Kurkuma würzen. Bei niedrigster Hitze ca. 2 Stunden köcheln.
4
Mehl mit etwas warmen Wasser verdünnen, in den Topf zugeben. Nudeln, Petersilie und Koriander zugeben, unter öfterem Rühren 30 Minuten weiter kochen.
5
TIPP: Zu jeder Portion 1/2 Zitrone reichen, die man in die Suppe frisch ausdrückt. Gibt einen herrlichen leicht säuerlichen Geschmack - ist aber kein muß!

KOMMENTARE
Harira

Benutzerbild von CrazyChili
   CrazyChili
geile suppe! ich mag das marokkanische essen.
Benutzerbild von hayeti1987
   hayeti1987
wirds nächsten monat während ramadan fast täglich geben
Benutzerbild von rattenfloh
   rattenfloh
Da bin ich jetzt aber neugierig geworden ..............liest sich etwas orientalisch und diese Gerichte sind ja meistens alle extrem lecker. Ich probiere es aus und für Dich schon mal 5 kichernde Sternchen und LG Ela
Benutzerbild von landpomeranze
   landpomeranze
Das ist ja mal eine leckere Suppe. Ich bin ein grooooßer Suppenfan und werde sie gleich mal probieren. Mit Koriander stehe ich auf Kriegsfuß, es macht aber bestimmt nichts, wenn ich stattdessen Petersilie nehme. An dich gehen 5 ganz große Sterne und viele liebe Grüße

Um das Rezept "Harira" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung