Toblerone-Cookies

leicht
( 28 )

Zutaten

Zutaten für 20 Personen
Toblerone 15 Ecken
Butter 50 g
Zuckerrübensirup 30 g
Weizen Mehl Type 405 175 g
Backpulver 0,5 TL
brauner Rohr-Rohzucker unraffiniert 75 g
Ei 1

Zubereitung

1.Die Toblerone-Ecken zunächst halbieren und dann weiter mit einem Messer zerkleinern und beiseite stellen.

2.Die Butter zusammen mit dem Zuckerrübensirup in einem kleinen Topf bei geringer Hitze schmelzen lassen. Etwas abkühlen lassen!

3.Mehl und Backpulver in eine Schüssel sieben. Den Zucker ebenfalls in die Schüssel geben und untermischen. In die Mitte eine Mulde drücken und dort das Ei hineingeben. Nun das Butter-Zucker-Gemisch angießen und alles mit den Knethaken des Handrührers verkneten bis alles vermischt ist. Zuletzt die Toblerone hinzufügen und mit dem Handrührer unter den Teig kneten.

4.Den Backofen auf 180 Grad vorheizen.

5.Mit Hilfe von 2 Teelöffeln die Cookies formen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech setzen. Im Backofen auf der mittleren Schiene ca. 10 Minuten backen.

6.Die Cookies kurz auf dem Backblech ruhen lassen und danach auf einem Kuchengitter auskühlen lassen.

7.In einer Blechdose aufbewahren. Die Dose evtl. vorher mit einer Serviette auskleiden.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Toblerone-Cookies“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 28 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Toblerone-Cookies“