Walnusskekse mit weißer Schokolade

leicht
( 10 )

Zutaten

Zutaten für 1 Personen
weiche Butter 175 g
brauner Zucker 100 g
Vanilleschote 1
Ei 1
Mehl 200 g
Backpulver 1 TL (gestrichen)
Salz 1 Prise
weiße Kuvertüre 150 g
grob gehackte Walnüsse 75 g
Außerdem
weiße Kuvertüre 50 g
halbe Walnüsse 50 g

Zubereitung

1.Butter und Zucker in eine Rührschüssel geben. Vanilleschote auskratzen und das Mark dazugeben. Mit dem Handmixer verrühren. Das Ei unterrühren. Mehl, Backpulver und Salz mischen und unter den Butterschaum rühren. Weiße Kuvertüre grob hacken und zusammen mit den Walnüssen unter den Teig heben.

2.Drei Bleche mit Backpapier belegen. Backofen auf 175 Grad vorheizen.

3.Mit einem Teelöffel kleine Häufchen mit reichlich Abstand auf die Bleche setzen: pro Blech ca. 10 Häufchen. Nacheinander auf der mittleren Schiene in 10 - 15 min. backen. Die Kekse auf dem Blech auskühlen lassen.

4.50 g weiße Kuvertüre hacken und im heißen Wasserbad schmelzen lassen. Auf jeden Keks in die Mitte einen Tropfen davon geben, mit den Walnusshälften belegen und trocknen lassen. In einer gut schließenden Blechdose aufbewahren.

5.Mein Tipp: Die Restwärme des Backofens zum Rösten der Walnusshälften nutzen - so schmecken die Kekse noch aromatischer.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Walnusskekse mit weißer Schokolade“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 10 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Walnusskekse mit weißer Schokolade“