Körner-Kekse

33 Min leicht
( 16 )

Zutaten

Zutaten für 1 Personen
Ei 1 Stk.
brauner Zucker 2 EL
flüssiger Honig 2 EL
kernige Haferflocken 50 g
Körner- od. Samen, z. B. Sesam, Leinsamen, Kürbiskerne, Sonnenblumenkerne, gehackte Nüsse etc... 200 g
Zimt 1 TL
ein halbes Fläschen Vanillearoma etwas

Zubereitung

Vorbereitung:
20 Min
Garzeit:
13 Min
Gesamtzeit:
33 Min

1.Ei, Zucker, Honig, Aroma, Zimt in einer Schüssel verquirlen. Die Haferflocken, Körner, Nüsse etc. mischen und zur Eimasse geben. Alles gut vermengen.

2.Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech mit Hilfe von 2 Teelöffeln kleine Häufchen von der Masse abstechen und auf dem Blech etwas flach andrücken. Im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad ca. 13 Minuten backen. Anschließend auf dem Blech auskühlen lassen.

3.Die Kekse in einer Blechdose aufbewahren, damit sie nicht weich werden.

4.Wer mag kann auch noch gehackte Trockenfrüchte zur Mischung geben. Rosinen sind jedoch weniger geeignet, da sie an der Keks-Oberfläche beim Backen dunkel und bitter werden. Auch Schokotröpfchen passen gut rein.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Körner-Kekse“

Rezept bewerten:
4,94 von 5 Sternen bei 16 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Körner-Kekse“