Babynahrung: Karotte-Zucchini-Kartoffel-Fleisch-Brei ab dem 7. Monat

20 Min leicht
( 33 )

Zutaten

Zutaten für 1 Personen
Bio-Karotten 60 g
Bio-Zucchini 40 g
Bio-Kartoffeln mehlig 50 g
Bio-Rinderhack oder Gläschenfleisch 30 g
Baby-Apfelsaft 3 EL
Rapsöl 2 TL

Zubereitung

1.Karotten und Kartoffeln schälen und in Stückchen schneiden (nicht zu klein, sonst gehen zu viele Vitamine verloren) und in wenig kochendem Wasser dämpfen (ca. 15 min), nach etwa 5-7 min gewaschene in Scheiben geschnittene Zucchini dazugeben, dann Fleisch (muss unbedingt ganz gegart sein, man kann Fleisch aber auch aus dem Gläschen am Schluss einrühren)

2.wenn Gemüse gar ist alles mit Stabmixer pürieren und dabei 3EL milden Apfelsaft dazugeben (durch Vitamin C wird Eisen im Fleisch besser aufgenommen); wenn der Brei für dein Baby noch zu dick ist noch etwas Gemüsesud dazugeben, bis die Konsistenz passt;

3.zuletzt 2 TL Rapsöl dazugeben (Omega 3 Fettsäuren sind wichtig für die Gehirnentwicklung) abkühlen lassen, bis Brei nicht mehr heiß ist und dem Baby wird es schmecken und ist sooo gesund

4.wenn man Zutaten multipliziert kann man auch vorkochen und Brei einfrieren... (Kartoffeln sollte man dann aber besser immer frisch dazugeben)

Auch lecker

Kommentare zu „Babynahrung: Karotte-Zucchini-Kartoffel-Fleisch-Brei ab dem 7. Monat“

Rezept bewerten:
4,88 von 5 Sternen bei 33 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Babynahrung: Karotte-Zucchini-Kartoffel-Fleisch-Brei ab dem 7. Monat“