BBQ-Medallions with sweet corn and rosemary potatoes (Oliver Beerhenke)

1 Std 30 Min mittel-schwer
( 0 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Schweinefilet 1 kg
Barbecuesoße 1 Päckchen
Worcestersoße 3 TL
Zwiebel 1 gross
Maiskolben 3 Stk.
Kartoffeln lila 5 Stk.
Rosmarin 1 Msp
Thymian 1 Msp
Butter 1 TL
Crème fraîche 1 Becher
Pfeffer rot 1 Prise
Selleriesalz 1 Prise
Paprikapulver 1 Prise
Salz 1 Prise
Pfeffer 1 Prise

Zubereitung

1.Die Marinade für das Filet muss 24 Stunden vor dem Servieren zubereitet werden. Dafür eine gute Portion Sweet baby ray (oder vergleichbare Sauce) mit Worchester-Sauce und 1 Tasse Wasser gut vermengen. Schweinefilet (ca. 3 Stränge) in daumendicke Scheiben schneiden und für ca. 24 Stunden in diese Sauce einlegen, sodass das gesamte Fleisch von der Sauce bedeckt ist.

2.Am nächsten Tag das marinierte Fleisch nebeneinander in eine feuerfeste flache Schale geben und mit der Sauce bedecken. Die Zwiebel abziehen, in dicke Ringe schneiden und zwischen sowie auf dem Fleisch drapieren. Roten Pfeffer, Paprikapulver und Selleriesalz vermischen und über das Fleisch streuen. Das Ganze ca. 3 Stunden bei ca. 85 °C gut abgedeckt (Deckel oder Alufolie) im Ofen schmoren lassen.

3.Den Mais am Stück im Topf garen (entweder dünsten, Druckkochtopf oder normal im Wasserbad). Die Kartoffeln ca. 5-10 Minuten vorgaren, danach in Viertel schneiden, mit Salz, Pfeffer, Paprika und ein wenig Thymian oder Rosmarin würzen und auf einem Backblech weitere 10 Minuten bei 220 °C anrösten.

4.Den gekochten Mais halbieren und mit der Butter bestreichen. Die Kartoffeln vom Blech nehmen, ein wenig Crème fraîche dazugeben und mit dem Fleisch und dem Mais servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „BBQ-Medallions with sweet corn and rosemary potatoes (Oliver Beerhenke)“

Rezept bewerten:
0 von 5 Sternen bei 0 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„BBQ-Medallions with sweet corn and rosemary potatoes (Oliver Beerhenke)“