Gefüllte Aprikosen mit marokkanischen Mandelkugeln

mittel-schwer
( 5 )

Zutaten

Zutaten für 5 Personen
Mandeln süß 500 g
Zucker 200 g
Rosenwasser 3 EL
Puderzucker 250 g
Zitrone 0,5
Zimt 2 EL
Pfefferminze etwas
Aprikosen /Marillen 10
Zucker 170 g
Orangenblütenwasser 1 EL
Frischkäse 175 g
Pfefferminze etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1800 (430)
Eiweiß
9,9 g
Kohlenhydrate
47,2 g
Fett
22,4 g

Zubereitung

1.Für die Mandelkugeln die geschälten Mandeln in einer Pfanne ohne Fett rösten, bis sie duften. Anschließend fein mahlen. Mit dem Zucker, Zimt und dem Rosenwasser mischen und zu einem festen Teig verkneten. Aus dem Teig eine Rolle formen und diese in 2 cm dicke Scheiben schneiden. Aus den Scheiben kleine Kugeln formen. Puderzucker mit Zitronensaft und 125 ml Wasser in einen Topf geben und unter Rühren aufkochen. 3 Minuten köcheln, bis ein dicker Guss entstanden ist. Etwas abkühlen lassen. Die Mandelkugeln mit Zuckerguss beträufeln und mit Minzeblättchen garniert servieren.

2.Für die gefüllten Aprikosen die Aprikosen waschen, vorsichtig einschneiden und die Steine entfernen. 150 ml Wasser mit dem Zucker im Topf zum Kochen bringen und einige Minuten köcheln. Orangenblütenwasser und Aprikosen hinzufügen und alles etwa 5 Minuten köcheln, bis die Flüssigkeit eine sirupartige Konsistenz hat. Aprikosen im Sirup abkühlen lassen. Dann herausnehmen und mit Frischkäse füllen. Gefüllte Aprikosen auf einem Teller anrichten, mit Sirup überziehen und mit Minzeblättchen garnieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Gefüllte Aprikosen mit marokkanischen Mandelkugeln“

Rezept bewerten:
4,6 von 5 Sternen bei 5 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Gefüllte Aprikosen mit marokkanischen Mandelkugeln“