Erdbeer-Makronen-Torte

Rezept: Erdbeer-Makronen-Torte
etwas aufwändiger - aber es lohnt sich
3
etwas aufwändiger - aber es lohnt sich
01:15
11
964
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
Mürbeteig
175 g
Mehl
0,5 TL
Backpulver
1 Prise
Salz
75 g
Zucker
1 Päckchen
Bourbon-Vanillezucker
100 g
Butter
Makronen-Rührteig
150 g
Marzipan Rohmasse
75 ml
Milch
25 ml
Mandellikör
100 g
Butter
1 TL
abgeriebene Biozitronenschale
1 Prise
Salz
75 g
Zucker
2
Eier
75 g
Mehl
1 TL
Backpulver
Belag
75 g
Mandelblättchen
3 EL
Aprikosenkonfitüre
600 g
Erdbeeren
1 Päckchen
Tortenguss rot
250 ml
Kirsch-Apffel-Nektar oder Apfelsaft
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
mittel
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
09.04.2016
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
1218 (291)
Eiweiß
4,6 g
Kohlenhydrate
31,1 g
Fett
16,0 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Erdbeer-Makronen-Torte

Backstube Marmorkuchen

ZUBEREITUNG
Erdbeer-Makronen-Torte

Für den Mürbeteig
1
Das Mehl, Backpulver, Salz, Zucker, Vanillezucker, Butter und 1 - 2 EL kaltes Wasser glatt verkneten. Eine Springform 26-28 cm Durchmesser einfetten und mit Semmelbrösel ausstreuen. Form mit dem Teig auslegen, dabei einen kleinen Rand formen. Ca. 30 Minuten kalt stellen.
Für den Makronenteig
2
1. Marzipanrohmasse klein haken, mit Milch und Mandellikör unter Rühren erhitzen, bis sich die Marzipanrohmasse völlig aufgelöst hat. Danach abkühlen lassen. Backofen auf 180 Grad/Umluft 160 Grad vorheitzen. 2. Butter, Zitronenschale, Salz und Zucker schaumig schlagen. Eier einzeln unterschlagen. Die Marzipanmischung unterrühren. 3. Mehl und Backpulver mischen, unterrühren. 4. Den Makronenteig auf dem Mürbeteig in der Form verstreichen. Auf unterster Schiene ca. 35 Min. backen. Auf einem Gitter auskühlen lassen.
Belag
3
1. Die Mandelblättchen rösten. 2. Die Aprikosenkonfitüre durch ein Sieb streichen. 3. Boden und Rand damit bepinseln und mit Mandeln bestreuen. 4. Erdbeeren abbrausen, putzen und klein schneiden. Auf dem Boden anhäufen. 5. Tortenguss mit Saft unter Rühren aufkochen. Etwas abkühlen lassen, über die Erdbeeren geben. Fest werden lassen. 6. Die restlichen Mandeln am Rand der Erdbeeren verteilen.
4
Sehr schön sieht es auch aus, wenn man anstatt mit Mandeln den Rand der Erdbeeren mit gehackten Pistazien garniert.

KOMMENTARE
Erdbeer-Makronen-Torte

Benutzerbild von cinderella43
   cinderella43
Eine sehr schöne Torte. Gefällt mir sehr. LG Chrisi
Benutzerbild von Dreamcoon
   Dreamcoon
Ein wunderbarer Kuchen. LG Brigitte
Benutzerbild von Schnaages
   Schnaages
Der sieht mal Lecker aus und hört sich gut an.Ist noch was für mich da.L.G.Schnaages
Benutzerbild von pralinenregine
   pralinenregine
Was für ein schöner Kuchen. Durch den Makronenteig bestimmt sehr aromatisch und mit frischen Erdbeeren ein Genuss. Ein passender Kuchen für die kommende Erdbeerzeit.....LG Regine
Benutzerbild von olgabraun
   olgabraun
Sieht sehr gut aus, und, ich stelle ihn mir sehr sehr lecker vor!

Um das Rezept "Erdbeer-Makronen-Torte" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung