Gefüllte und gratinierte Wachteln

25 Min mittel-schwer
( 1 )

Zutaten

Zutaten für 3 Personen
6 Wachteln 6 Stk.
Schalotte 3 Stk.
Tomaten getrocknet 6 Stk.
Walnüsse 3 EL
Milch 100 ml
Salz etwas
Pfeffer etwas
Muskatnuss etwas
Öl etwas
Brötchen alte 3 Stk.
Petersilienblatt 2 EL
Eier 2 Stk.

Zubereitung

1.Die Schalottenwürfel in etwas Öl glasig schwitzen, die Nüsse und die getrockneten Tomaten zugeben, alles mit der Milch ablöschen und einmal aufkochen. Mit Salz, Pfeffer, Muskat abschmecken und über die Brotwürfel gießen. Kurz abkühlen lassen und dann die Petersilie und die Eier unterheben. Das Ganze abgedeckt 5 Minuten quellen lassen.

2.Die Flügelknochen von den Wachteln abschneiden und das Rückgrat mit einer Schere herausschneiden. Mit der Fleischseite nach oben nebeneinander ausbreiten und mit der Handfläche platt drücken. Mit Salz und Pfeffer würzen.

3.Die Wachteln auf der Fleischseite in einem Bräter mit heißem Öl scharf anbraten, dann jeweils 2-3 EL der Füllung auf die Innenfläche der Wachteln geben. Bei 210 °C Oberhitze im Ofen zu Ende garen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Gefüllte und gratinierte Wachteln“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei einer Bewertung
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Gefüllte und gratinierte Wachteln“