adria reisfleisch

Rezept: adria reisfleisch
geschmack nach sonne und urlaub
106
geschmack nach sonne und urlaub
01:20
17
7789
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
2 el
olivenöl
100 g
gewürfelter bauchspeck
;-)
400 g
schweineschnitzel [oberschale]
2 große
gewürfelte zwiebeln
4 zehen
gehackter knoblauch
1 stange
lauch, in ringen
2 bunte
paprika, grob gewürfelt
;-)
1 tl
rosenpaprika + edelsüß
1 tl
salz
1 prise
frisch gemahlener pfeffer
2 el
tomatenmark
;-)
1 tl
olivenöl
0,5 l
brühe
150 g
reis
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
01.05.2009
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
711 (170)
Eiweiß
5,5 g
Kohlenhydrate
16,1 g
Fett
9,3 g
REZEPT-KATEGORIEN

ÄHNLICHE REZEPTE
adria reisfleisch

ZUBEREITUNG
adria reisfleisch

1
im erhitzten öl speckwürfel auslassen.
2
dann in dünne streifen geschnittenes fleisch rundum anbraten.
3
nun vorbereitetes gemüse zum rest geben und kurz mitbraten. ofen auf 180° vorheizen.
4
jetzt gewürzzutaten dem ganzen untermischen.
5
zuletzt ofenfeste, geschlossene auflaufform einpinseln, mit dem inhalt umfüllen und brühe und reis dazu geben und vermischt 35 minuten im ofen fertig garen.
6
dieses reisfleisch enthält etwa 486 kcal pro Person.

KOMMENTARE
adria reisfleisch

Benutzerbild von thevic
   thevic
habs heute probiert... der wahnsinn.. einfach super lecker... hab jetzt noch de guten geschmack im mund... hmmmmmm... nur eine kleine kritik... der reis war nach 35 min. immernoch sehr hart und ich hab des ganze noch ca. 30 min länger drin gelassen
HILF-
REICH!
Benutzerbild von Bastelfee01
   Bastelfee01
Hallo ist mein Lieblingsrezept aus meiner Schulzeit. Wir habens immer mit HAckfleich gemacht. ich denke es sieh und scheckt mit Schnitzelfleisch einfach beser aus. ********** dafür.
Benutzerbild von bergsee
   bergsee
Das ist was für mich, hab es gleich mitgenommen, zahle auch mit 5 *chen, GVLG. Sylvia :-)
Benutzerbild von lepotica0
   lepotica0
jam jam...dobar tek!!!
Benutzerbild von schneggala0701
   schneggala0701
das sieht gut aus, das hätt ich jetzt gern!

Um das Rezept "adria reisfleisch" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung