Soleier

Rezept: Soleier
Eierspeisen
0
Eierspeisen
0
940
Zutaten für
6
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
20 Stück
Eier
100 gr.
Salz
1
Zwiebelschalne, gelb
1 TL
Kümmel
1 EL
Senf extra scharf
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
28.04.2009
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
171 (41)
Eiweiß
2,6 g
Kohlenhydrate
3,4 g
Fett
1,8 g
REZEPT-KATEGORIEN

ÄHNLICHE REZEPTE
Soleier

Vanille-Risotto mit Porree und Blutwurst
Schmorgurken mit Blutwurstnuggets auf Endiviensalat
Feurige Rib-Eye-Steaks mit Johannesbeergeleesauce und Pilzgemüse
Dessert APFELKOMPOTT

ZUBEREITUNG
Soleier

1
112 ltr. Wasser mit Salz, Kümmel und reichlich Zwiebelschalen 15 min. kochen. Den Sud durch ein Sieb giessen und abkühlen lassen.
2
Die Eier 10 min hart kochen, abschrecken unddanach etwas anschlagen, dass die SChale Risse aufweist, jedoch nicht abblättert.
3
Nun die Eier in einen Topf (am besten Steingut mit Deckel) legen und den Sud darüber giessen. Das ganze lässt man nun 2-3 Tage ziehen.
4
Tip: Das fertie Solei der Länge nach aufscheniden, die Dotter herausnehmen und unter die Dotter ienn Klecke Senf, Essig & Öl, oder gar einen Klecks Essig-Senf-Dresiing darunter geben. Die Dotter wieder darauf setzen und in den Mund schieben! Guten Hunger und nicht verwundern, durch den Sud verfärbt sich die Dotter leicht gräulich - ist aber nicht schlimm! ;o)

KOMMENTARE
Soleier

Um das Rezept "Soleier" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung