Falscher Hase

2 Std leicht
( 18 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
Hackfleisch gemischt 1 kg
Eier 2
Brötchen alt-einweichen+ausdrücken 2
Zwiebeln frisch-schälen+fein hacken 2
Knoblauchzehen gepresst 5
Oregano 1 EL
Salz,Pfeffer,Semmelbrösel etwas
Schafskäse-würfeln 200 gr.
Zwiebel frisch-schälen+fein würfeln 1
Möhren gewürfelt 2
etwas Wasser etwas
- DIE SOSSE - etwas
Bratensaft vom Hackbraten etwas
Wasser etwas
Rahmsoße-fertige 40 gr.
Brühwürfel-Fleischbrühe 1
Soßenbinder dunkel etwas
Salz etwas
Pfeffer aus der Mühle etwas
Knoblauchpulver etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1034 (247)
Eiweiß
19,7 g
Kohlenhydrate
0,3 g
Fett
18,7 g

Zubereitung

1.Aus dem Hack,Eier,2 Zwiebeln,Brötchen,Oregano und Knofizehen einen Fleischteig kneten.Je nach Konsistenz noch ca. 3-4- EL Semmelbrösel unterkneten (der Teig sollte recht fest sein) und mit Salz und Pfeffer kräftig abschmecken. Zum Schluß den Schafskäse unterkneten.

2.Mit den Händen einen ovalen Laib formen und in eine feuerfeste Form legen. Die 1 Zwiebel und die Möhren ringsrum verteilen und soviel Wasser zufügen,bis das Gemüse schwimmt. Im vorgeheizten Ofen (Umluft 180°C) ca. 1 3/4 Std. bruzzeln lassen-ggf. ab und zu Wasser nachfüllen.

3.Dann den Fleischsud abgießen- am besten in einen Simmertopf (wer die Gemüsestücken nicht mag,gießt das einfach durch ein Sieb). Je nach gewünschter Soßenmenge mit Wasser auffüllen,den Brühwürfel einrühren,aufkochen,mit den Gewürzen kräftig abschmecken und andicken.

Auch lecker

Kommentare zu „Falscher Hase“

Rezept bewerten:
4,67 von 5 Sternen bei 18 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Falscher Hase“