Bouletten in Gorgonzolasauce mit Spätzle

leicht
( 41 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Spätzle
Mehl 200 g
Eier 2
lauwarmes Wasser 100 ml
Salz etwas
Bouletten
gemischtes Hack -. Rind/Lamm 400 g
Vollkorntoast 2 Scheiben
Ei 1
Dijonsenf 1 EL
Zitronenabrieb 1 EL
frisch gezupfte Thymianblättchen 2 EL
Salz etwas
Pfeffer etwas
Öl etwas
Gorgonzolasauce
Schalotte, fein gewürfelt 1
Knoblauchzehen, fein gehackt 2
Gewürztraminer 200 ml
Sahne 200 ml
Gorgonzola 100 g
Cherrytomaten 10
Thymian 2 Zweige
Öl etwas

Zubereitung

Spätzle

1.Das Mehl in eine Schüssel geben und die Eier und eine Prise Salz dazugeben und dann nach und nach das Wasser (manchmal braucht man nicht alles oder manchmal etwas mehr) dazugeben. Alles glatt rühren und dann mit einem Holzlöffel mit Loch den Teig richtig durchschlagen, bis er richtig grosse Blasen wirft und zäh vom Löffel fließt, ohne zu reissen.

2.Den Teig jetzt mindestens eine halbe Stunde ruhen lassen. Dann in einem Topf Salzwasser zum Kochen bringen. Und dann den Teig mit dem Spätzlehobel in das Wasser hobeln. Die Spätzle sind gut, wenn sie oben im Wasser schwimmen. Mit einer Schaumkelle aus dem Wasser holen.

Gorgonzolasauce

3.In einem Topf etwas Öl erhitzen und darin die Schalotte und den Knoblauch glasig schwitzen und dann mit dem Gewürztraminer ablöschen und auf ca. die Hälfte reduzieren lassen. Dann die Sahne dazugeben und alles einmal aufkochen lassen. Dann die Hitze wegnehmen und den Gorgonzola dazugeben und unter Rühren auflösen lassen.

4.Deckel auf den Topf und auf der Platte ohne weitere Hitzezugabe ziehen lassen. Und dann den Backofen auf 120 Grad vorheizen.

Bouletten

5.Das Toastbrot in eine Schale krümeln, das Hackfleisch dazugeben. Nun das Ei, den Senf, den Zitronenabrieb, den Thymian und Salz und Pfeffer dazugeben und alles gut durchkneten und Bouletten formen. IN einer Pfanne etwas Öl erhitzen und darin die Bouletten von beiden Seiten ganz kurz und scharf anbraten.

Zusammenführung von Bouletten und Sauce

6.Die Gorgonzolasauce in eine feuerfeste Form geben, die Bouletten in die Sauce setzen. Die Cherrytomaten halbieren und mit in die Form geben. Zwei Zweige Thymian mit dazugeben und für ca. 15 - 20 Minuten in den Backofen geben.

Finisch

7.Die Spätzle auf einem Teller anrichten, die Bouletten daneben setzen und die Sauce dazugeben.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Bouletten in Gorgonzolasauce mit Spätzle“

Rezept bewerten:
4,98 von 5 Sternen bei 41 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Bouletten in Gorgonzolasauce mit Spätzle“