Geflügel : Hühnerbeine - Gemüsesülze

leicht
( 44 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Hühnerschenkel 4
Möhre 60 gr.
Staudensellerie 60 gr.
Lauch 60 gr.
Zwiebel 60 gr.
Petersilienblätter 1 EL
Lorbeerblätter 2
Pfefferkörner schwarz 1 TL
Pimentkörner 1 TL
Wacholderbeeren 1 TL
Senfkörner gelb 1 TL
Chiliflocken rot 1 Msp
Zitronenabrieb 1 TL
Gelatine weiß 7 Blatt
Pfeffer aus der Mühle schwarz etwas
Salz etwas
Weißwein 100 ml
Wasser 0,8 l
Balsamico-Essig weiß etwas

Zubereitung

1.In einem Topf das Wasser und den Wein zum Kochen bringen, Gewürze und die Hühnerbeine zugeben und weich kochen.

2.Das Gemüse waschen, schälen, und mit dem Sparschäler in dünne Streifen schneiden. Die Zwiebel und den Lauch ebenfalls mit dem Messer streifig dünn aufschneiden.

3.Die inzwischen abgekühlten Beine häuten und das Fleisch von den Knochen lösen. Die Kochbrühe durch ein Sieb wieder in einen Topf gießen, wiederum aufkochen lassen und das Gemüse bißfest garen, und aus der Kochbrühe nehmen.

4.Die Gelatine in kaltem Wasser ca. 10 Min. einweichen und ausdrücken und in die Brühe rühren. Mit Zitronenabrieb, Salz, Pfeffer, Essig ( übersäuert ) kräftig abschmecken, und etwas abkühlen lassen.

5.In das Sülzegefäß einen Spiegel gießen, das Fleisch und das Gemüse schichtweise einlegen und im Kühlschrank über Nacht erstarren lassen. Je nach Servierart stürzen und aufschneiden.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Geflügel : Hühnerbeine - Gemüsesülze“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 44 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Geflügel : Hühnerbeine - Gemüsesülze“