Brot-Chips

28 Min leicht
( 133 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Butter 80 g
Knoblauchzehe 1
Salz, Pfeffer etwas
halbes schlankes Baguette 1
etwas Schnittlauch etwas

Zubereitung

Vorbereitung:
10 Min
Garzeit:
18 Min
Ruhezeit:
2 Min
Gesamtzeit:
30 Min

1.Butter mit dem durchgepressten Knoblauch (auweia,wenn das Lafer liest) zerlassen.

2.Baguette in dünne Scheiben schneiden und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech legen.

3.Dann mit der Butter bestreichen und im heißen Ofen bei 180 Gard ca. 8 Minuten goldbraun backen.

4.Schnittlauch in Röllchen schneiden und über die heißen Chips geben.

5.Meinem Mann serviere ich sie heute Abend mit Aioli, da ich heute Mittag gegrillte Champignons mit Aioli gegessen habe, wenn ihr wißt, was ich meine. Bei der Kräuterwahl kann man variieren, z.B. Kräuter der Provence, oder man streut Fleur de Sel über die heißen Chips, dann läßt man das Salz bei der Butter weg.

6.Bilder werden hochgeladen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Brot-Chips“

Rezept bewerten:
4,96 von 5 Sternen bei 133 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Brot-Chips“