Griechisches Knoblauchbrot

leicht
( 35 )

Zutaten

Zutaten für 5 Personen
Baguettebrot etwas
Butter 3 EL
geriebenen Gouda oder anderen gelbfarbenen Käse 4 EL
Kräuter (Petersilie, Dill, Oregano, Thymian, Schnittlauch) 2 EL
kleines Stück rote Paprikaschote 1
Lauchzwiebel, sehr klein geschnitten 1
Knoblauchzehen 3
Prise Salz 1
Nochmal 4 EL Käse zum Bestreuen etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
2327 (556)
Eiweiß
0,5 g
Kohlenhydrate
0,5 g
Fett
62,4 g

Zubereitung

1.Das haben wir fast jeden Abend in unserer Lieblings-Taverne auf Kreta vorweg gegessen... Ich hatte zwar kein Rezept dafür, denke aber, dass es mir mindestens genauso gut gelungen ist. Hat uns zumindest hervorragend geschmeckt.

2.Baguettebrot (ich hatte nur Ciabatta da) schräg in 2 bis 2 1/2 cm dicke Scheiben schneiden. 3 EL Butter mit Salz, 2 EL Kräuter(wobei der Dillgeschmack ruhig dominieren darf) sowie 4 EL geriebenem Gouda mischen.

3.3 Knoblauchzehen sehr klein würfeln oder auspressen. 1/8 rote Paprikaschote in sehr kleine Würfelchen schnibbeln und zusammen mit dem Knobi und der klein geschn. Lauchzwiebel in die Butter-Käsemasse rühren.

4.Diese Masse dick auf die Brotscheiben streichen, noch 1 EL Käseraspel pro Scheibe darüber verteilen und bei 200° im Backofen überbacken bis die Brotränder braun sind und die Butter-Käsemasse zerlaufen ist. Das hat 15 Min. gedauert.

5.Ich habe dann noch 5 Min. den Grill zugeschaltet. Ich werde es bei der nächsten Party anbieten.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Griechisches Knoblauchbrot“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 35 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Griechisches Knoblauchbrot“