Folienkartoffel mit Kräuter-Soße

55 Min leicht
( 25 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
mittelgroße Kartoffeln 8 Sk.
Magerquark 250 g
Crème fraîche 100 g
Knoblauchzahen 2 Stck
Zwiebeln 2 Stck
gehackte Petersilie 1 El
gehackter Dill 0,5 El
fein geschnittener Schnittlauch 1 El
Zitronenmelisse frisch 0,5 El
Salz, Pfeffer, Aromat und etwas Zucker etwas

Zubereitung

1.Aus Alufolie 8 Quadrate schneiden. Auf die glänzende Seite eine ungeschälte über Kreuz eingeritzte Kartoffel legen. Die Folie verschließen und auf ein Backblech oder den Grill legen und die Kartoffel garen. Im Backofen dauert das bei 190 Grad ca. 40 Minuten, im Grill etwas weniger. Für die Soße den Quark, Creme fraiche, geschälte, gehackte Knoblauchzehe und Zwiebel mit den

2.Kräutern verrühren und mit Salz, Pfeffer, Aromat und etwas Zucker abschmecken. Nach dem Garen die Folienpakete öffnen und die Kartoffeln mit der Kräutersoße servieren. Ist besonders geeignet zum Grillfleisch, aber auch mal für zwischendurch.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Folienkartoffel mit Kräuter-Soße“

Rezept bewerten:
4,88 von 5 Sternen bei 25 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Folienkartoffel mit Kräuter-Soße“