Stampes mit Sauerkraut,Mettendchen und Bacon

1 Std leicht
( 31 )

Zutaten

Zutaten für 3 Personen
Kartoffeln vorwiegend festkochend, geschält 500 gr.
Sauerkraut frisch gegart 400 gr.
Gemüsezwiebeln frisch,in Ringe geschnitten 300 gr.
Rosmarin frisch 1 Zweig
Balsamico Bianco 1 Esslöffel
Bacon-Scheiben 120 gr.
Mettenden,in Scheiben geschnitten 200 gr.
Zucker 1 Prise
Chilisalz etwas
Salz etwas
Pfeffer aus der Mühle schwarz etwas
Butter 80 gr.
Olivenöl extra vergine etwas
Muskatnuss frisch gerieben etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
946 (226)
Eiweiß
2,9 g
Kohlenhydrate
1,6 g
Fett
23,2 g

Zubereitung

1.Kartoffeln in Salzwasser gar kochen,abgießen,ausdämpfen lassen und grob zerstampfen. 75 gr.Butter einarbeiten.Mit Chilisalz und Muskat abschmecken.Eine Auflaufform mit der restl.Butter einstreichen.Kartoffelmasse mit dem gekochtem Sauerkraut vermengen und in die Form hineingeben.

2.Während die Kartoffeln kochen,die Zwiebelringe in Olivenöl, bei mittlerer Hitze, weich dünsten. Rosmarin mit schmoren lassen.Herausnehmen und die Mettendchen drei Minuten mitgaren lassen.Mit Chilisalz und Pfeffer abschmecken.Balsamico einrühren.Zwiebeln auf die Kartoffelsauerkrautmasse geben und mit Bacon belegen.

3.Im vorgeheiztem Backofen mit Grillfunktion für ca.10 - 15 Minuten backen bis der Bacon kross ist. Bei Bedarf die Grillfunktion zuschalten.Vor dem Anrichten mit Pfeffer bestreuen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Stampes mit Sauerkraut,Mettendchen und Bacon“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 31 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Stampes mit Sauerkraut,Mettendchen und Bacon“