Folienkartoffeln mit Kräuter-Sauerrahm

1 Std 10 Min leicht
( 18 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
mittelgroße Kartoffeln 8
Olivenöl etwas
Salz etwas
Sauerrahm 4 Becher
frische Petersilie 1 Bund
Schnittlauch 1 Bund
Salz, Pfeffer etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1632 (390)
Eiweiß
3,6 g
Kohlenhydrate
17,4 g
Fett
34,4 g

Zubereitung

Vorbereitung:
10 Min
Garzeit:
1 Std
Gesamtzeit:
1 Std 10 Min

1.Die Kartoffeln gründlich mit einer Bürste abschrubben, dann kann man die Schale mitessen. Pro Kartoffel 1 Stück Alufolie (ca. 30 cm) abreissen. Die Alufolie in der Mitte mit einem Schuss Olivenöl einpinseln (ca. 10 auf 10 cm) und dann mit Salz bestreuen. Eine Kartoffel in die Mitte legen und die Folie zu einem kleinen Packchen verschließen.

2.Backofen auf ca. 180° C (Elektro) vorheizen. Die Kartoffeln auf die mittlere Schiene (Rost) legen und je nach Größe ca. 45 bis 60 Minuten backen.

3.In der Zwischenzeit den Sauerrahm mit Salz, Pfeffer und den frischen Kräutern verrühren.

4.Wenn die Kartoffeln weich sind, auspacken, und zusammen mit dem Sauerrahm-Dip auf einem Teller anrichten. Dazu passt gut ein frischer, knackiger Salat oder auch Chicken-Wings.

Auch lecker

Kommentare zu „Folienkartoffeln mit Kräuter-Sauerrahm“

Rezept bewerten:
4,78 von 5 Sternen bei 18 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Folienkartoffeln mit Kräuter-Sauerrahm“