Forelle in Folie

40 Min leicht
( 23 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
frische Forellen 2
frische Champignons 200 gr.
Petersilie glatt frisch etwas
Zitrone 2 Scheiben
Salz etwas
Pfeffer etwas
ital. Grillgewürz oder Steakgewürz etwas

Zubereitung

1.Die Forellen waschen und gut abtrocknen Anschließend auf eine Alufolie legen

2.Dann würzen und mit Petersilie füllen Champignons daneben legen und 1 Scheibe Zitrone drauflegen

3.Die Alufolie gut verschließen Im Ofen bei ca. 190 Grad 30 bis 40 Min. garen

4.Dazu passen gehopste- oder Salzkartoffel und Sahnemeerrettich Gehopste Kartoffel sind kleine Pellkartoffel die nach dem erkalten, im Ganzen, in der Pfanne mit Zwiebel und Petersilie gebraten werden

Auch lecker

Kommentare zu „Forelle in Folie“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 23 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Forelle in Folie“