Deftige Kartoffel-Paprika-Pfanne

leicht
( 13 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Kartoffeln, in Würfel geschnitten (ca. 5 mm Kantenlänge) 4 mittelgrosse
Paprika, entkernt, geschält und in Streifen geschnitten 1 rote
Paprika, entkernt, geschält und in Streifen geschnitten 1 gelbe
Paprika, entkernt, geschält und in Streifen geschnitten 1 grüne
Schalotte, in Halbringe geschnitten 1
Knoblauchzehen, fein gehackt 2
Piment d'Espelette etwas
Pfeffer aus der Mühle schwarz etwas
Salz etwas
Öl etwas
Petersilie, fein gehackt 1 Bund

Zubereitung

1.In einer Pfanne etwas Öl erhitzen und darin die Kartoffelwürfel unter Wenden anbraten. Wenn sie anfangen, Farbe zu ziehen, dann kommen die Paprika, die Schalotte und der Knoblauch dazu. Nun solange unter Wenden braten, bis die Kartoffeln aussen knusprig und innen gar sind, das geht bei einer Kantenlänge von ca. 5 mm ziemlich schnell.

2.Nun mit Piment d'Espelette, Pfeffer und Salz würzen und zum Schluss die gehackte Petersilie unterheben.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Deftige Kartoffel-Paprika-Pfanne“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 13 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Deftige Kartoffel-Paprika-Pfanne“