Rotbarschfilet auf gebratenen Spargel

30 Min leicht
( 7 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Rotbarschfilet 4 Stück
grüner Spargel 1 Kilogramm
Schalotten 2 Stück
Chillischote grün 1 Stück
Limette frisch 2 Stück
Butter 50 Gramm
Salz, Pfeffer, Öl, Mehl etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1553 (371)
Eiweiß
0,3 g
Kohlenhydrate
0,3 g
Fett
41,6 g

Zubereitung

1.Spargel putzen und in ca. 4 cm lange Stücke schneiden. Schalotten schälen und in Ringe schneiden. Chillischote entkernen und in feine Streifen schneiden.

2.Öl in einer Pfanne erhitzen und dann Spargel , Chilli und Schalotten hineingeben und scharf anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen und den Saft einer Limette hinzugebe. Das ganze ca. 6 -10 Minuten braten lassen. (Je nach Stärke des Spargels). Kurz vor Ende der Bratzeit die Butter hinzugeben und zerlaufen lassen.

3.Rotbarschfilet trockentupfen, mit Salz und Pfeffer würzen und in Mehl wenden. Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen und die Fischfilets von jeder Seite ca. 2 Minuten braten.

4.Spargel in der Mitte eines Tellers mit dem Fisch anrichten und mit Limettenscheiben garnieren.

5.Wer es etwas gehatlvoller mag der kann ja noch etwas Sauce Hollandaise dazu reichen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Rotbarschfilet auf gebratenen Spargel“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 7 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Rotbarschfilet auf gebratenen Spargel“