Gekochtes Rindfleisch in Meerettichsoße

2 Std 30 Min leicht
( 28 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
Rindfleisch 1,5 kg
Zwiebeln 2
Lauch 1 Stange
Knollensellerie 1
Gemüsebrühe 1 L
Petersilie 1 Bund
halber Meerettich 1
Möhre 1

Zubereitung

1.Fleisch waschen und trocken tupfen, Zwiebeln schälen und würfeln, Lauch putzen und in Ringe schneiden, Sellerie putzen und in Würfel schneiden, Möhre putzen und würfeln, das Gemüse mit dem Fleisch und der Brühe in einen Topf geben und ca. 2 Stunden kochen lassen, Fleisch herausnehmen, erkalten lassen und in Scheiben schneiden

2.Meerettich putzen, reiben und in die Soße geben, die Soße kurz aufkochen und durchsieben, das Fleisch nochmals in die Soße geben und darin erhitzen, Fleisch auf Tellern anrichten, mit der Soße überziehen und mit Reis servieren

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Gekochtes Rindfleisch in Meerettichsoße“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 28 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Gekochtes Rindfleisch in Meerettichsoße“