Putengeschnetzeltes in Tomaten-Frischkäse-Sahne-Soße

45 Min leicht
( 20 )

Zutaten

Zutaten für 5 Personen
Putengeschnetzeltes 1 kg
Schlagsahne 500 ml
Frischkäse Doppelrahmstufe 1 Becher
Brunch classic 1 Becher
Milch 100 ml
Tomatensuppe Instant 2 Tüten
Pfeffer, Salz, Ketchup, italiensche Kräuter etwas
Parmesan gerieben etwas

Zubereitung

1.Überraschungsbesuch und ich hatte in meinen Vorräten/Kühltruhe u.a. noch die oben angegebenen Sachen. Daraus ist dieses Gericht entstanden, welches alle sehr lecker fanden.

2.Putengeschnetzeltes in eine gefettete Auflaufform geben. Aus Schlagsahne, Frischkäse, Brunch, Milch und Tomatensuppenpulver eine Soße rühren, mit Pfeffer, Salz, Kräutern und Ketchup abschmecken und über dem Fleisch verteilen.

3.Bei 180°C Heißluft ca. 40 Minuten garen. Nach 30 Minuten noch mit geriebenem Parmesan bestreuen.

4.Dazu habe ich Nudeln serviert (s. Foto).

5.Tipp: Ich habe das Fleisch am frühen Vormittag eingelegt und es ca. 2 Stunden bis zum „Ofengang“ kühlgestellt. Das Fleisch war superzart.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Putengeschnetzeltes in Tomaten-Frischkäse-Sahne-Soße“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 20 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Putengeschnetzeltes in Tomaten-Frischkäse-Sahne-Soße“