Hirschsteak in Rotwein

9 Std 10 Min mittel-schwer
( 16 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Hirschsteaks 4 Stk.
Zwiebel 2 Stk.
Rotwein 0,5 l
Lorbeer 2 Stk.
Zimtstange 1 Stk.
Wacholderbeere 6 Stk.
Pfefferkörner 6 Stk.
Kardamonkapseln 6 Stk.
Sternanis 2 Stk.
Gewürznelken 6 Stk.
Aceto Balsamico 2 cl
Zucker 2 TL
Olivenöl etwas
Tomatenmark 2 EL
Fleischfond 250 ml
Mehl zum bestäuben etwas
Salz + Pfeffer etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
226 (54)
Eiweiß
0,4 g
Kohlenhydrate
4,2 g
Fett
0,1 g

Zubereitung

1. Zwiebel kleinschneiden und in Olivenöl anbraten. Mit dem Rotwein ablöschen und die Gewürze zugeben. Alles ca. 30 minuten leicht köcheln lassen. 2. Die Hirschsteaks waschen und trockentupfen und mit der erkalteten Marinade begiessen. Über Nacht im Kühlschrank marinieren lassen. 3. Die Hirschsteaks von der Marinade befreien und leicht mehlen, salzen und pfeffern. In heissem Olivenöl auf jeder Seite etwa 3 Minuten anbräunen und dann warm stellen. 4. Die Marinade durch ein Sieb abgiessen und in einer Bratpfanne das Tomatenmark anbräunen mit der Marinade abläschen und dem Fleischfond auffüllen. Etwas reduzieren lassen. Sauce abschmecken, Hirschsteaks nochmal kurz darin ziehen lassen. 5. Als Beilage geröstete Zwiebel, Spätzle und Preisselbeeren reichen. Guten Appetit

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Hirschsteak in Rotwein“

Rezept bewerten:
4,94 von 5 Sternen bei 16 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Hirschsteak in Rotwein“