Kartoffel-Hackfleisch-Tarte

1 Std 15 Min leicht
( 8 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Kartoffeln festkochend 700 g
Buttermilch 6 EL
Lauchzwiebeln frisch 4
Butter etwas
Petersilie, Basilikum etwas
Hackfleisch gemischt 500 g
Senf 2 EL
TK-Kräuter italienisch 1 Paket
Mozzarella 125 g
Olivenöl 2 EL
Salz, Pfeffer etwas

Zubereitung

1.Kartoffeln schälen und in ca. 10 min. halb gar kochen (mittelgroße Kartoffeln - kleine kürzer, große länger). Abgießen, etwas auskühlen lassen, ggf. trocknen und dann grob raspeln. Mit der Buttermilch vermischen.

2.Lauchzwiebeln putzen und in kleine Ringe schneiden. In 1 EL Butter anschwitzen, dann mit der Kartoffelmasse vermischen und mit Pfeffer und Salz würzen.

3.Etwas Petersilie und Basilikum (Menge nach Geschmack) waschen, trocknen und getrennt voneinander klein hacken. Die Petersilie mit dem Hackfleisch, Senf, den TK Kräutern sowie Salz und Pfeffer verkneten.

4.Eine Springform (24 cm) oder besser noch Tarteform fetten. Die Hälfte der Kartoffelmasse als Boden darin verteilen und etwas andrücken. Dann die Hackfleischmasse darauf verteilen und mit der restlichen Kartoffelmasse abdecken.

5.Mozzarella abtropfen lassen und in kleine Stücke schneiden. Auf der Tarte verteilen und dann mit dem kleingehackten Basilikum bestreuen. Mit dem Olivenöl beträufeln.

6.Im vorgeheizten Ofen bei 200° (Ober- und Unterhitze) ca. 45 min. backen.

7.Dazu schmeckt Crème fraîche mit Kräutern und Salz, Pfeffer abgeschmeckt.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Kartoffel-Hackfleisch-Tarte“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 8 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Kartoffel-Hackfleisch-Tarte“