Obst-Streuselkuchen

30 Min leicht
( 16 )

Zutaten

Zutaten für 16 Personen
Mehl 375 gr.
Zucker 200 gr.
Backpulver 1 Päckchen
Butter-Vanille Backaroma oder 1 Päckchen Vanille-Zucker 1 Fläschchen
Salz 1 Prise
Eier 3 Stück
Öl 150 ml
Natürliches Mineralwasser mit Kohlensäure 150 ml
Obst nach belieben Stück
Mehl 400 gr.
Zucker 200 gr.
Butter weich 250 gr.
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1800 (430)
Eiweiß
4,6 g
Kohlenhydrate
55,5 g
Fett
21,0 g

Zubereitung

1.375 gr. Mehl, 200 gr. Zucker, 1 Päckchen Backpulver, 1 Fläschchen Butter-Vanille Backaroma (alternativ 1 Päckchen Vanille-Zucker), 1 Prise Salz, 3 Eier, 150 ml. Öl und 150 ml. Natürliches Mineralwasser mit Kohlensäure mit dem Schneebesen des Handrührgerätes zu einem glatten Teig verrühren. !! ACHTUNG !! Der Teig ist flüssig!

2.Das Backblech einfetten und den Teig darin gleichmäßig verteilen - das tiefe Backblech eignet sich besonders gut dafür.

3.Nun das Obst darüber verteilen - für ein Backblech verwende ich entweder ca. 5-6 Äpfel ohne Schale in Scheiben geschnitten oder 2 Gläser Schattenmorellen (vorher gut abtropfen lassen) oder halbes Blech mit Äpfeln und halbes Blech mit Kirschen. Anderes Obst wie Bananen oder Pfirsiche schmecken auch gut.

4.Für die Streusel 400 gr. Mehl, 200 gr. Zucker und 250 gr. weiche Butter mit warmen Händen durchkneten und über das Obst verteilen.

5.Tipps: Schoko-Sahne - irgendwann übrig gebliebene Schokoladenstückchen zerkleinern und unter frisch geschlagene Sahne heben. Im Winter über die Äpfel Zimt streuen. Kuchen eignet sich besonders zum Einfrieren - Auftauen im Backofen oder Mikrowelle schmeckt wie frisch gebacken.

6.Bei Ober-/Unterhitze 200 Grad oder Gas-Herd Stufe 3 ca. 30 bis 40 Minuten Backen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Obst-Streuselkuchen“

Rezept bewerten:
4,75 von 5 Sternen bei 16 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Obst-Streuselkuchen“