Dessert: Warme Apfelschnitten mit Karamell-Sahne

55 Min mittel-schwer
( 17 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Der Apfelkuchen
Apfelschnitze 500 Gramm
Zitronensaft etwas
Butter 250 Gramm
Rohrohrzucker 250 Gramm
Salz 1 Prise
Eier 3 Stück
Buttermilch 100 ml
Dinkel Mehl Type 630 350 Gramm
Backpulver 0,5 Päckchen
Zimt 0,5 Teelöffel
Marzipan Rohmasse 100 Gramm
Rosinen 50 Gramm
Die Karamell-Sahne
Sahne 200 ml
Zimt-Karamell-Creme* 1 Esslöffel
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1724 (412)
Eiweiß
4,1 g
Kohlenhydrate
46,4 g
Fett
23,3 g

Zubereitung

Vorbereitung:
15 Min
Garzeit:
40 Min
Gesamtzeit:
55 Min

1.Äpfel vierteln, schälen, vom Kerngehäuse befreien und in Schnitze schneiden. Etwas Zitronensaft darüber träufeln, damit sie nicht braun werden.

2.Butter, Zucker, Salz mit Buttermilch und Eiern in eine Schüssel cremig rühren. Die Eier nacheinander dazugeben.

3.Mehl, Backpulver und Zimt dazu geben, Marzipan reiben und alles gut verrühren.

4.Nun die Äpfel und die Rosinen unterheben.

5.Den Teig in eine gefettete und gebröselte rechteckige Springform (24 x 33 cm) füllen und den Kuchen bei 150 Grad Umluft im vorgeheizten Rohr ca. 30 – 40 Minuten backen . (Zahnstocherprobe) Nach dem Abkühlen den Kuchen mit Puderzucker bestreuen.

Die Karamell-Sahne

6.Die Sahne steif schlagen und zum Schluss, ebenfalls mit dem Handmixer die Karamell-Creme unterrühren. Soßen : Zimt-Karamell-Soße - eher eine Creme

7.Den lauwarmen Kuchen in Stücke schneiden , je ein Stück auf einem Teller platzieren und mit Karamell-Sahne garnieren.

8.Anmerkung: Selbstverständlich ist der Kuchen nicht nur für vier Personen gedacht. Er eignet sich gut zum Einfrieren.

Auch lecker

Kommentare zu „Dessert: Warme Apfelschnitten mit Karamell-Sahne“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 17 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Dessert: Warme Apfelschnitten mit Karamell-Sahne“