Dessert: Warme Apfelschnitten mit Karamell-Sahne

Rezept: Dessert: Warme Apfelschnitten mit Karamell-Sahne
immer wieder von den Kindern gewünscht
Rezept der Woche, 18. September 2017
immer wieder von den Kindern gewünscht
9
12737
167
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept favorisieren
Auf meine Einkaufsliste
Foto hochladen
ZUTATEN
Der Apfelkuchen
500 Gramm
Apfelschnitze
etwas
Zitronensaft
250 Gramm
Butter
250 Gramm
Rohrohrzucker
1 Prise
Salz
3 Stück
Eier
100 ml
Buttermilch
350 Gramm
Dinkel Mehl Type 630
0,5 Päckchen
Backpulver
0,5 Teelöffel
Zimt
100 Gramm
Marzipan Rohmasse
50 Gramm
Rosinen
Die Karamell-Sahne
200 ml
Sahne
1 Esslöffel
Zimt-Karamell-Creme*
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
15.09.2017
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
1716 (410)
Eiweiß
5,1 g
Kohlenhydrate
44,1 g
Fett
23,7 g
TIPP! Zur Zubereitung
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP! Zur Zubereitung

ÄHNLICHE REZEPTE
Dessert: Warme Apfelschnitten mit Karamell-Sahne

ZUBEREITUNG
Dessert: Warme Apfelschnitten mit Karamell-Sahne

1
Äpfel vierteln, schälen, vom Kerngehäuse befreien und in Schnitze schneiden. Etwas Zitronensaft darüber träufeln, damit sie nicht braun werden.
2
Butter, Zucker, Salz mit Buttermilch und Eiern in eine Schüssel cremig rühren. Die Eier nacheinander dazugeben.
3
Mehl, Backpulver und Zimt dazu geben, Marzipan reiben und alles gut verrühren.
4
Nun die Äpfel und die Rosinen unterheben.
5
Den Teig in eine gefettete und gebröselte rechteckige Springform (24 x 33 cm) füllen und den Kuchen bei 150 Grad Umluft im vorgeheizten Rohr ca. 30 – 40 Minuten backen . (Zahnstocherprobe) Nach dem Abkühlen den Kuchen mit Puderzucker bestreuen.
Die Karamell-Sahne
6
Die Sahne steif schlagen und zum Schluss, ebenfalls mit dem Handmixer die Karamell-Creme unterrühren. Soßen : Zimt-Karamell-Soße - eher eine Creme
7
Den lauwarmen Kuchen in Stücke schneiden , je ein Stück auf einem Teller platzieren und mit Karamell-Sahne garnieren.
8
Anmerkung: Selbstverständlich ist der Kuchen nicht nur für vier Personen gedacht. Er eignet sich gut zum Einfrieren.
NACHGEKOCHT
Benutzerbild von ReinerWeltkoch

KOMMENTARE
Dessert: Warme Apfelschnitten mit Karamell-Sahne

Benutzerbild von ReinerWeltkoch
   ReinerWeltkoch
Nachdem ich durchgeregnet und kalt war, kam mir dieses Rezept gerade recht zur Aufmunterung. Auch weil der Sturm unseren Apfelbaum ausgelichtet hatte. Was soll ich sagen, ein sehr leckerer Kuchen der nicht nur schön nach Apfel schmeckt, sondern auch einen sehr geschmackvollen Teig aufweist! Nur lag die Backzeit bei mir bei ca. 45-50 min, kann aber auch an der dicken Form gelegen haben. Wird nochmals gebacken! GLG und schönen Dank für das Rezept Christian
HILF-
REICH!
Benutzerbild von Rezeptsammlerin
   Rezeptsammlerin
rundum ein gelungene Rezept, wie ich finde. Es wäre mir doch fast durch die Lappen gegangen. Warum habe ich es bisher noch nicht gesehen??? Aber jetzt habe ich es....:-)))) und mit der Karamellsahne einfach der Hammer. GLG Geli
Benutzerbild von moni26
   moni26
GLÜCKWUNSCH zum Rezept der Woche - LG Moni
Benutzerbild von ChinaRalf
   ChinaRalf
Ich liebe ihn, absolut spitze und auch gleich mitgenommen. Ist nicht nur für die Kinder, sondern auch für die großen Kinder. LG Ralf
Benutzerbild von Dreamcoon
   Dreamcoon
Na Du weist wenigstens mit der Apfelschwemme was anzufangen. Und was Ich so sehe,ist das auch noch lecker. LG Brigitte

Um das Rezept "Dessert: Warme Apfelschnitten mit Karamell-Sahne" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.