Grünes Spargelragout mit gegrillten Kirschtomaten

40 Min leicht
( 33 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
grüner Spargel 1 Bund
Schalotten 3 Stück
Spargelfond - Wasser in dem Spargel gekocht wurde 200 ml
trockener Weißwein 150 ml
Schlagobers 200 ml
Crème fraîche 1 EL
brauner Zucker 1 TL
breite Bandnudeln - ich nehme gerne welche mit Safrangeschmack 800 Gramm
Safranfäden, Salz, Pfeffer, Zitronensaft einige
Kirschtomaten 400 Gramm
Knoblauchzehen 2 Stück
Olivenöl, Salz, Pfeffer, getrockneter Basilikum etwas

Zubereitung

1.Den grünen Spargel waschen, die holzigen Enden abschneiden, in ausreichend Salzwasser bissfest garen. ca 250 ml vom Spargelkochwasser aufheben. Den Spargel in 4-5 Stücke schneiden, zur Seite legen. Nudelwasser aufsetzen mit ausreichend Salz, die Bandnudeln kochen, so dass sie gleichzeitig mit Tomaten und Spargelragout fertig sind.

2.Die Safranfäden mit dem Weißwein mischen. Die Schalotten schälen und in feine Stücke hacken. In etwas Butter leicht glasig anschwitzen, mit 150 ml Weißwein ablöschen, 200 ml Spargelfond dazugießen. Etwa auf die Hälfte einkochen (nicht auf höchster Flamme, köcheln lassen). Dann kommt das Schlagobers dazu, weitere 5 Minuten köcheln lassen. Es soll nicht dickflüssig werden, gegebenenfalls einfach mehr Spargelfond dazugeben. Die Creme Fraiche einrühren. Mit einem Stabmixer schaumig aufschlagen, mit braunem Zucker, Zitronensaft, Salz und Pfeffer abschmecken. Den grünen Spargel wieder einlegen und nochmal kurz aufkochen.

3.Die Kirschtomaten waschen, oben ein Kreuz einritzen, in eine Ofenform setzen und mit Salz, Pfeffer, Olivenöl besprenkeln. Darüber kommt der getrocknete Basilikum, die Knoblauchzehen werden halbiert und dazugelegt. Bei 200 Grad Ober/Unterhitze in den Ofen schieben, ca. 15 Minuten, die letzten 3 Minuten die Grillfunktion wählen, bis die Tomaten leicht gebräunt sind oben.

4.Auf einem Teller die Bandnudeln anrichten, Spargelragout darüberschöpfen, einige Tomaten auf den Teller setzen. Besonders gut ist es, wenn man das Spargelragout mit dem Saft der aufgeschnittenen Tomaten am Teller vermengt. Da wünsch ich Euch mal guten Appetit!

Auch lecker

Kommentare zu „Grünes Spargelragout mit gegrillten Kirschtomaten“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 33 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Grünes Spargelragout mit gegrillten Kirschtomaten“