Sahne-Champignons-Schnitzel mit Pepp

50 Min leicht
( 58 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Schweineschnitzel o. Schw.-Lende 4
Salz,Pfeffer, Paprikapulver edelsüß etwas
Butter o. Margarine 50 gr.
Currypulver 1 EL
Zwiebeln 3
Wasser 200 ml
Tomatenmark 150 gr.
Champignons frisch 150 gr.
Mehl 1 EL
haltbare Sahne oder Creme Fine zum kochen 1 Becher
Kresse zum Garnieren etwas
Tomate 1

Zubereitung

1.Fleisch auf beiden Seiten mit Salz, Pfeffer und etwas Paprikapulver einreiben. Die Hälfte des Fett`s in einer Pfanne erhitzen und die Schnitzel auf beiden Seiten ca. 3 Min. anbraten. Currypulver im Fett mitbraten.

2.Schnitzel aufrecht in eine schmale feuerfeste Form stellen. Die in Scheiben geschnittenen Zwiebel kurz andünsten, mit Currypulver bestäuben und zwischen die Schnitzel legen. Bratfond in der Pfanne mit dem Wasser loskochen. Das Tomatenmark darin verrühren und auf die Schnitzel gießen.

3.Pilze putzen o. die aus der Dose abtropfen lassen und halbieren. Im restlichen Fett ca. 10 Min. dünsten. Salzen, pfeffern und Mehl dazugeben, gut durchrühren. Mit der Sahne zu einer glatten Soße kochen, abschmecken.

4.Soße auf die Schnitzel verteilen, Im vorgeheizten Ofen(170-180°) auf mittleren Schiene ca. 20 Min. überbacken. Schnitzel mit Kresse und Tomaten garnieren ( geht auch ohne )u. servieren.

5.Dazu passt; Pommes o. Kroketten, Reis , Nudeln oder selbst gemachte Spätzle und frischer Salat

Auch lecker

Kommentare zu „Sahne-Champignons-Schnitzel mit Pepp“

Rezept bewerten:
4,95 von 5 Sternen bei 58 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Sahne-Champignons-Schnitzel mit Pepp“