Schweinegeschnetzeltes für Faule

20 Min leicht
( 12 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
mageres Schweineschnitzel 600 Gramm
Zwiebeln 2 Große
geschnittene Champignons 1 Dose
Tomatenmark 0,5 Tube
Sojasoße, etwas gekörnte Brühe, Salz, grober Pfeffer etwas

Zubereitung

1.Das Schweinefleisch wie immer kurz abbrausen und trockentupfen. Dann in kleine streifen schneiden und mit der Sojasoße marinieren.

2.Die Zwiebeln abziehen und in halbrunde Ringe schneiden und in der Pfanne mit einem schuss Öl kurz glasig braten. Dann das marinierte Fleisch zugeben und schön anbraten.

3.Die Champignons zugeben - diese sollte man natürlich, wenn möglich, durch Frische ersetzen! Tomatenmark, etwas Sojasoße zugeben und bißerl köcheln lassen. Mit Brühe, Salz und Pfeffer abschmecken

4.Dazu passt Reis, Spätzle, Kartoffeln - eigentlich alles. Guten Appetit

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Schweinegeschnetzeltes für Faule“

Rezept bewerten:
4,5 von 5 Sternen bei 12 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Schweinegeschnetzeltes für Faule“