erster gang conchiglioni mit ricotta und lachs

30 Min leicht
( 8 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Nudeln Conchiglie gross 16 Stück
Lachs frisch 600 gr.
Ricotta 300 gr.
Olivenöl 3 Esslöffel
Butter 2 Esslöffel
Zitronensaft 3 Esslöffel
Saure Sahne 2 Esslöffel
Chilipaste 1 Teelöffel
Parmesan gerieben 4 Esslöffel
Basilikum 3 Esslöffel
Oregano 1 Esslöffel
Pfeffer 1 Teelöffel

Zubereitung

1.die nudeln im gesalzenen wasser al dente kochen,abgiessen und zur seite stellen.butter in einer pfanne erhitzen den lachs von beiden seiten anbraten bisschen zitronensaft zufùgen.den lachs mit einer gabel zerkleinern und kalt werden lassen.die ricotta mit sauere sahne ,cillipasta,den rest von zitronensaft,2 ess parmisan,basilikum oregano und lachs wie salz und peffer unterrùhren.

2.die nudeln jetzt fùllen. eine backform einfetten mit olivenòl.die nudeln auslegen,den rest vom parmisan drùberstreuen.zudecken mit alufolie ,und 15 min. auf 180 grad backen die folie abnehmenund fùr 5 min. gratinieren.sehr heiss servieren

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „erster gang conchiglioni mit ricotta und lachs“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 8 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„erster gang conchiglioni mit ricotta und lachs“