Dessert - Reis-Timbale mit Sauerkirschen und Karamel-Nuß-Sauce

leicht
( 16 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
Vanillstange 1
Milch 0,75 l
Salz 1 Prise
Rundkornreis 150 gr.
Gelatine weiß gemahlen 1 Päckchen
kaltes Wasser 3 EL
Zucker 3 EL
Sauerkirschen 720 gr.
Kirschwasser 6 EL
Haselnußkerne 100 gr
Schlagsahne 0,125 l
für die Karamel-Nuß-Soße etwas
Zucker 75 gr.
Butter 20 gr.
gehackte Haselnußkerne 150 gr.
Schlagsahne 0,25 l
Speisstärke 1 Teelöffel
Kaltes Wasser 2 Teelöffel

Zubereitung

1.Vanillstange längs aufschneiden, das Mark herauskratzen, Vanillmark und -stange mit der Milch, 1 Pr. Salz ,150 gr. Rundkornreis zum Kochen bringen, in etwa 25 Minuten ausquellen lassen-die Vanillstange herausnehmen. Die gemahlene Gelatine mit dem Wasser anrühren, 10 Minuten quellen lassen dann den Zucker unter den Reis rühren und kaltstellen.

2.Die Kirschen abtropfen lassen mit dem Kirschwasser beträufeln, zugedeckt durchziehen lassen. Die Haselnußkerne unter Rühren braun rösten, in ein Sieb geben, die braune Haut abreiben und fein hacken. Die Sahne steif schlagen , bevor der Reis fest zu werden beginnt, nach und nach Kirschen, Kirschwasser, Haselnüsse, Schlagsahne unterheben, den Reis in eine kalt ausgespülte Timbaleform füllen, zugedeckt 1-2 Stunden kaltstellen. Vor dem Servieren stürzen.

3.Für die Karamel - Nuß - Soße den Zucker in einer Pfanne goldbraun karamelisieren lassen . Butter, gehackte Haselnußkerne sowie die Schlagsahne unter rühren, bis sie sich mit der Soße vermengt hat. Speisestärke mit dem kalten Wasser verrühren und unter die Soße rühren, zum Kochen bringen und dir Soße lauwarm zur Reis-Timbale servieren.

Auch lecker

Kommentare zu „Dessert - Reis-Timbale mit Sauerkirschen und Karamel-Nuß-Sauce“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 16 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Dessert - Reis-Timbale mit Sauerkirschen und Karamel-Nuß-Sauce“