Mediterranes Brathähnchen mit Sauce und selbstgemachten Pommes Frites

Rezept: Mediterranes Brathähnchen mit Sauce und selbstgemachten Pommes Frites
Lecker und würzig...
21
Lecker und würzig...
01:30
10
12088
Zutaten für
2
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
1 Stk.
Brathähnchen frisch
2 TL
Salz
2 TL
Paprika edelsüß
1 TL
Thymian
1 TL
Rosmarin
0,5 TL
Knoblauch Pulver
0,5 TL
Chilli (Cayennepfeffer)
2 Spritzer
Zitronensaft
Olivenöl
300 ml
Geflügelbrühe
2 Stk.
Zwiebeln
2 Stk.
Knoblauchzehen
100 ml
Sahne
4 Stk.
Kartoffel geschält frisch
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
09.03.2009
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
552 (132)
Eiweiß
5,0 g
Kohlenhydrate
4,0 g
Fett
10,7 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Mediterranes Brathähnchen mit Sauce und selbstgemachten Pommes Frites

Spargel mit Schnitzel
FASCHIERTES AM SPIESS MIT ROHKOSTSALAT

ZUBEREITUNG
Mediterranes Brathähnchen mit Sauce und selbstgemachten Pommes Frites

1
Die Gewürze miteinander vermischen und mit dem Zitronensaft und Olivenöl zu einer Paste verarbeiten. (Die Gewürzmengen dem individuellen Geschmack anpassen, einige mögen es vielleicht etwas schärfer, andere eher nicht!)
2
Von der Hähnchenbrust mit den Fingern vorsichtig die Haut lösen und etwas von der Gewürzpaste darunter verteilen. Mit dem Rest der Gewürzpaste das Hähnchen von außen kräftig einreiben und mit einem Küchenzwirn die Beine zusammenbinden und eng an das Hähnchen schnüren. Anschließend in einen Bräter legen und mit der Brühe angießen.
3
Je nach Größe braucht das Hähnchen 50-80 Minuten im Backofen bei 180°C. Zwischendurch die Zwiebeln und den Knoblauch grob schneiden und mit in den Bräter hingeben.
4
Kurz vor Garende die Sauce in einen kleineren Topf abgießen und das Hähnchen zurück in den Ofen schieben. Damit die Haut schön knusprig wird den Backofengrill anschalten. Die Sauce mit der Sahne abschmecken und mit Saucenbinder/Stärke andicken. Je nach Geschmack etwas nachwürzen oder noch einen Spritzer Zitronensaft hinzufügen.
5
Für die Pommes: Die geschälten Kartoffeln in beliebig dicke, aber gleichmäße Stifte schneiden und in etwas gesalzenem Öl wenden und ca. 20 Minuten, je nach Kartoffel, bei 180°C backen, zwischendurch wenden. (Wenn man eine Friteuse besitzt, kann man sie natürlich auch klassisch fritieren ;-) )
6
Lange Rede, kurzer Sinn! :-) Schmeckt köstlich würzig, besonders weil das Fleisch schön viel Geschmack annimmt, wenn man die Gewürze zwischen Haut und Fleisch verteilt. Das gibt's so bei uns mindestens einmal im Monat und manchmal sogar öfter. ;-)

KOMMENTARE
Mediterranes Brathähnchen mit Sauce und selbstgemachten Pommes Frites

Benutzerbild von smartz
   smartz
Prima Rezept, 5 Sterne von mir! LG, Stefan
   Angie19861
mir fehlt nur persönlich die angabe ob Ober-/Unterhitze, Umluft etc. ansonsten war es ganz lecker
Benutzerbild von agentur_novak
   agentur_novak
... da hab' ich doch dieses leckere Brathändl beim ersten Durchschauen Deines KB tatsächlich übersehen. Das mit dem Würzen unter der Haut habe ich irgentwo schon mal gesehen, aber nie angewandt. Da ich die Haut nicht essen darf, käme ich so doch noch zu dem Genuss der Gewürze. LG Franz
   Ian29
sieht echt lecker aus. das probier ich auch mal!!! :-) lg
Benutzerbild von sambadieter
   sambadieter
Genau das was ich gesucht habe, nicht nur ein langweiliges Brathähnchen sondern richtig was mit Geschmack, kommt heute Abend auf den Tisch. Mir läuft jetzt schon das Wasser im Mund zusammen. Danke für dieses tolle Rezept. Natürlich lass ich 5* da. LG aus Luxemburg Claudine

Um das Rezept "Mediterranes Brathähnchen mit Sauce und selbstgemachten Pommes Frites" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung