Hühnchen mit knackigem Gemüse, in Saté-Sauce

30 Min mittel-schwer
( 81 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Geflügel:
Hähnchen-Innenfilet 500 g
Gewürze und Öl
Meersalz etwas
Pfeffer, schwarz- etwas
Sesamöl etwas
Gemüse
Zwiebel gewürfelt 1 Stk.
Knoblauchzehen gehackt 2 Stk.
Karotten in Scheiben geschnitten 2 Stk.
Stangensellerie 1 Stk.
Saté-Sauce
Gemüsebrühe 350 ml
Fünf-Gewürze-Pulver 1 TL
Szechuanpfeffer 1 Pr
Sojasoße dunkel 2 EL
Tomatenmark 1 EL
Erdnuss-Creme 200 g
Speisestärke 1 TL
Essig 5 Tr
Zucker braun 2 Pr
Zum Bestreuen
Schnittlauch-Röllchen 4 EL
Dazu passt
Basmati- oder anderer Duftreis etwas

Zubereitung

1.Die Hähnchen-Innenfilets in mundgerechte Stücke teilen. Zwiebel, Knoblauch, Karotten und den Stangensellerie in kleine Würfel bzw. dünne Scheiben schneiden. Den Schnittlauch fein hacken.

2.Das Fleisch mit feinem Meersalz und schwarzem Pfeffer aus der Mühle würzen; das Öl im Wok oder in einer hohen Pfanne erhitzen. Das Geflügelfleisch darin beidseitig braun braten. Anschließend herausnehmen und warm stellen.

3.Das geschnittene Gemüse ins verbliebene Öl geben und gar (noch etwas bissfest) braten. Die Gemüsebrühe mit dem Tomatenmark, der Erdnuss-Creme, der Sojasauce, den Gewürzen und der Speisestärke verrühren; über das Gemüse geben und aufkochen.

4.Die gebratenen Hähnchen-Innenfilets dazugeben, unterheben und gemeinsam erhitzen. Zuletzt noch abschmecken, ggf. nach Wunsch nachwürzen.

5.Das fertige asiatische Gericht auf vier Teller verteilen, mit etwas Schnittlauch bestreuen und mit dem zeitgleich gegarten Basmati- oder anderem Duftreis anrichten und servieren.

6.Als Getränk zu diesem fernöstlichen Schmankerl empfehle ich grünen Tee.

7.Gutes Gelingen und guten Appetit.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Hühnchen mit knackigem Gemüse, in Saté-Sauce“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 81 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Hühnchen mit knackigem Gemüse, in Saté-Sauce“