Empanada Argentina

1 Std mittel-schwer
( 44 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Füllung: etwas
Rind Filet (Lende) 500 g
Zwiebel 4 Stk.
Lauch 3 Stk.
Paprikaschote frisch 2 Stk.
Eier 3 Stk.
Bratfett (tierisches Fett) 100 g
Kümmel 1 Pr
Chilipulver 1 Pr
Pfeffer 1 Pr
Salz 1 Pr
Oregano 1 Pr
Teig: etwas
Mehl 300 g
Wasser 125 Millilitter
Oel 5 EL
Essig 3 EL
Salz etwas

Zubereitung

Vorbereitung:
30 Min
Garzeit:
30 Min
Ruhezeit:
1 Std
Gesamtzeit:
2 Std

1.Füllung: Zwiebeln, Lauch, hartgekochten Eiern und Paprika klein hacken. Das Fleisch wird in Würfeln geschnitten, aber wer dafür keine Lust oder keine Zeit hat, kann natürlich Hackfleisch nehmen, aus Rind, versteht sich. Fett in einer Pfanne schmelzen lassen. Zwiebeln im Fett anbraten, Fleisch hinzufügen. Wenn das Fleisch nicht mehr rohrot aussieht, würzen, und die restlichen Zutaten hinzufügen. Alles schön anbraten. Die Füllung können wir erst dann benutzen, wenn diese wieder kühl ist, sonst ist das zu flüssig und schwierig in der Weiterbearbeitung.

2.Teig: Die Zutaten zu einen glatten und elastischen Teig kneten, und für 30 Min. ruhen lassen, dann dünn ausrollen und 15 Ø cm Kreise schneiden. Diese Teigkreise kann man in manche deutsche Städte kaufen (in Köln geht das). In Lateinamerikanische Läden nachfragen, die müssen aber für argentinische Empanadas sein, und heißen „tapas para empanadas“ (Deckeln für Empanadas).

3.Endfase Repulgue (Taschen verschließen): Ein Esslöffel Füllung pro Kreis ist normalerweise in Ordnung… manchmal passt ein bisschen mehr rein, aber für das erste Mal lieber nur ein EL Füllung nehmen. Die Ränder mit Wasser anfeuchten, einfach den Finger nass machen und die Rändern streichen und mit den Fingern zudrücken.

4.Der einfachste Weg ist, mit einer Gabel die Seiten leicht zu zudrücken.

5.Schöner sieht das aus wenn man folgendes macht: Teigtasche in die linke Hand nehmen mit den Rand nach draußen. Mit Daumen und Zeigefinger der rechten Hand die Ecke nach oben biegen, und so weiter bis zum unteren Ende des Randes. Das ist das traditionelle Muster, es gibt zahlreichlich weitere.

6.Ofen vorheizen. Auf 180°C 15 bis 20 Min backen. Noch was, Empanadas isst man mit den Händen mit einem Gläschen argentinischen Wein ;-)

7.Für Vegetarier, Empanadas kann man auch einfach mit Spinat, oder Mais-Ricotta füllen, einfah ausprobieren! Und noch was, manche fügen zu der Fleisch Füllung auch ein paar Rosinen. Oder Oliven klein geschnitten, auch sehr lecker!

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Empanada Argentina“

Rezept bewerten:
4,93 von 5 Sternen bei 44 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Empanada Argentina“