Johannisbeer Quarktorte

1 Std 30 Min mittel-schwer
( 6 )

Zutaten

Zutaten für 14 Personen
Butter 60 gr.
Eier 6
Zucker 350 gr.
Vanillezucker 2 Päckchen
Mehl 125 gr.
Speisestärke 125 gr.
Sesam 3 EL
Gelatine weiß 10 Blatt
Johannisbeere rot 375 gr.
Quark Magerstufe 750 gr.
Eigelb 2
Schlagsahne 600 gr.
Schokoladenblättchen 14
Zitronenmelisse frisch etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
983 (235)
Eiweiß
9,0 g
Kohlenhydrate
24,5 g
Fett
10,9 g

Zubereitung

Butter schmelzen, abkühlen lassen, Eier trennen, Eigelb mit 6 EL heißem Wasser sehr schaumig schlagen, 100 g Zucker und 1 Päckchen Vanillinzucker zufügen, schaumig schlagen. Eiweiß mit 50 g. Zucker steif schlagen, auf die Eigelbmasse geben, Mehl und Speisestärke darübersieben, zusammen mit der Butter und den Sesamkörnern vorsichtig unterziehen. In einer mit Backpapier ausgelegten Springform ( 24 cm ) glattstreichen. Im vorgeheizten Bckofen bei 160 Grad ca. 40 Min. backen, auskühlen lassen. Für die Quarkcreme Gelatine in reichl. kaltem Wasser einweichen, Beeren verlesen, von den Stielen streifen ( einige beiseite legen ) pürieren und durch ein Sieb streichen. Quark, Eigelb, 200 g Zucker und 1 Päckchen Vanilinzucker glattrühren. Gelatine auflösen, unter den Quark rühren, 200g Schlagsahne steif schlagen und auch unterziehen. Biskuitboden 1x durchschneiden, um den unteren Boden den Springformrand legen. Quark daraufstreichen, den 2. Boden darauflegen., 2 Std. kalt stellen. Springformrand entfernen, 400 g Schlagsahne steif schlagen, 1/3 für Deko übrig lassen, mit dem Rest die Torte bestreichen. Tupfen auf den Tortenrand spritzen, mit Johannisbeeren und Zitronenmelisse dekorieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Johannisbeer Quarktorte“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 6 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Johannisbeer Quarktorte“