Raffinierte Eierlikörtorte

mittel-schwer
( 14 )

Zutaten

Zutaten für 12 Personen
Eier Größe M 3
heißes Wasser 4 EL
Vanillinzucker 1 Päckchen
feiner Zucker 2 g
Zitronensaft 1 EL
Mehl 120 g
Backpulver 1 Msp.
Kakaopulver 1 EL
Sahnequark 250 g
Puderzucker 200 g
Eierlikör 225 ml
Schlagsahne 400 g
Gelatine 12 Blatt
Vollmilchschokolade 1 Tafel
Waffelröllchen 2 Päckchen
Schoko-Waffel-Eier oder Schoko-Eier 12 Stück
Dragee-Eier etwas
Fondants etwas
gehackte Pistazien etwas
Fett für die Form etwas

Zubereitung

1.Eier trennen. In einer Schüssel Eigelb, heißes Wasser, Vanillzucker, und 60g feinen Zucker schaumig schlagen. Eiweiß steif schlagen.

2.Eischnee, 60g Zucker und Zitronensaft unter die Eigelb-Masse heben. Mehl, Backpulver und Kakao mischen und zufügen.

3.Teig in eine gefettete Springform füllen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd;: 180 Grad, Umluft: 160 Grad, Gas: Stufe 3) ca. 30 Minuten backen. Herausnehmen und auf einen Rost abkühlen lassen.

4.In der Zwischenzeit Quark, Puderzucker und Eierlikör verrühren. Sahne steif schlagen, unterheben. Gelatine nach Packungsanweisung auflösen. Etwas von der Creme unterrühren. Gelatine mit der restlichen Masse verrühren. Schokolade raspeln und unterheben.

5.Teigboden auf eine Platte setzen. Mit einem Tortenring umlegen, dabei einen kleinen Zwischenraum lassen. Um den Tortenrand dicht an dicht die Waffelröllchen aufrecht hinstellen.

6.Quarkcreme einfüllen. Tortenring entfernen und Torte mit Schoko-Eier, Dragees, Fondants und gehackten Pistazien verzieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Raffinierte Eierlikörtorte“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 14 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Raffinierte Eierlikörtorte“