Pfefferpotthast à là Elke

Rezept: Pfefferpotthast à là Elke
10
15
2411
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
600 g
Rindergulasch und 2 Scheiben Schweinebauch
500 g
Zwiebeln
2 EL
Rapsöl, im Orig. wird Schmalz genommen
3
Lorbeerblätter, 1 TL Senfkörner
je 1 TL Wacholderbeeren, Kümmel, Pimentkörner,
rosa Pfefferbeeren, Kapern
3
Tassen Rindsbouillon
4 EL
Bier, dunkles oder helles
2 EL
Semmelbrösel zum Andicken
Salz, weißer und schwarzer Pfeffer zum Abschmecken
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
20.02.2009
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
117 (28)
Eiweiß
1,2 g
Kohlenhydrate
4,9 g
Fett
0,3 g
TIPP! Zur Zubereitung
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Pfefferpotthast à là Elke

Schweinemedallions umhüllt mit Bacon, dazu Bandnudeln und eine Curry-Pilzsauce
Kartoffel-Majoran-Soße zu Hähnchenfilets
Bratwurst am Sauerkraut und Salzkartoffeln dazu

ZUBEREITUNG
Pfefferpotthast à là Elke

1
Bevor ein Aufstöhnen durch die Menge geht: der original Potthast wird ohne Schweinefleisch zubereitet, aber ich mag es so. "Hast" oder "Harst" kann mit "geschmort" übersetzt werden. Das heißt, Pfefferpotthast ist ein Pfefferschmorfleisch.
2
So, nun kann's losgehen: 4 EL Öl in einem größeren Schmortopf heiß werden lassen. Klein geschnittenen Schweinebauch und das Gulasch zugeben und gut anrösten. Grob gehackte Zwiebeln zugeben und ebenfalls anschmoren. Dann alle Gewürze zugeben und mit 1 Tasse Rindsbouillon angießen, umrühren, Deckel drauf und auf kleiner Stufe schmoren lassen.
3
Nach einer halben Stunde die restlichen 2 Tassen Bouillon zugießen. Insgesamt 2 Std. schmoren. Zuletzt 2 EL Semmelbrösel zum Andicken unterrühren und noch eimal kurz aufkochen. Mit 4 EL Bier, Salz, weißem und schwarzem Pfeffer abschmecken.
4
Währenddessen Kartoffeln schälen und für den Kartoffelbrei 25 Min. in Salzwasser kochen. Dazu werden Gewürzgurken gereicht.
5
Zum Original Pfefferpotthast werden im Sommer Salzkartoffeln mit Salat und im Winter Rote-Beete-Salat empfohlen.

KOMMENTARE
Pfefferpotthast à là Elke

Benutzerbild von Murmli
   Murmli
Ein tolles Rezept für den Herbst. 5* und lg von Murmli
Benutzerbild von trendymendy
   trendymendy
klasse
Benutzerbild von gewuerzhexe
   gewuerzhexe
Damit werde ich meine bessere Hälfte Überraschen 5 ***** LG GHEX
Benutzerbild von fussballanja
   fussballanja
Ich schicke 5***** auf den Weg zu Dir.
Benutzerbild von schneeflocke56
   schneeflocke56
Supet leckeres Rezept und super Bilber. 5*chen für Dich LG Herta

Um das Rezept "Pfefferpotthast à là Elke" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung