Eisauflauf Stephanie mit Himbeersoße (Ralph Morgenstern)

30 Min leicht
( 1 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Erdbeereis 500 Millilitter
Vanilleeis 500 Millilitter
Obst 600 g
Puderzucker 3 EL
Grand Marnier 4 EL
Biskuit leicht 400 g
Schlagsahne 100 Millilitter
Schokolade 50 g
Himbeermark 2 EL

Zubereitung

1.Sonstiges Material: 1 Silberform (Durchmesser: 18 cm, Höhe: 12 cm)

2.Eine Schicht Vanillerahmeis in die Silberform streichen, danach eine Schicht Erdbeereis. Das Eis nun mit einer Biskuitscheibe bedecken. Die Früchte in Würfel schneiden. Die Beeren mit Grand Marnier marinieren und mit Puderzucker süßen. Auf die Biskuitscheibe verteilen. Diesen Vorgang wiederholen, so dass die Früchte- und Beerenschicht ca. 1 cm über den Rand der Silberform ragt. Den überstehenden Teil mit Schlagsahne einstreichen, mit geraspelter Schokolade bestreuen und mit Puderzucker bestäuben. So entsteht optisch der Eindruck eines gebackenen Auflaufs. Dazu wird frisch püriertes Himbeermark gereicht.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Eisauflauf Stephanie mit Himbeersoße (Ralph Morgenstern)“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei einer Bewertung
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Eisauflauf Stephanie mit Himbeersoße (Ralph Morgenstern)“